Abo
  • Services:

Spieletest: Prince of Persia - The Two Thrones

Der Prinz entdeckt seine dunkle Seele

Pünktlich ein Jahr nach dem letzten Prince-of-Persia-Abenteuer schicken die Entwickler von Ubisoft den Spieler erneut ins alte Babylon. Neben einer neuen Geschichte, in der man auch den einen oder anderen alten Bekannten wiedertrifft, wurde auch das Gameplay an sich zwar nicht umgekrempelt, aber zumindest überarbeitet - und wartet jetzt mit einigen Überraschungen auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Prince of Persia - The Two Thrones (Gamecube, PS2, Xbox, PC)
Prince of Persia - The Two Thrones (Gamecube, PS2, Xbox, PC)
Zur Einstimmung kann wieder einmal ein hervorragendes Render-Intro betrachtet werden: Der Prinz kehrt nach gewonnener Schlacht nach Babylon zurück, muss allerdings im Hafen seiner geliebten Stadt feststellen, dass hier irgendjemand brutal gewütet hat - viele Gebäude sind zerstört oder stehen in Flammen, es herrscht Chaos und Angst. Zu allem Überfluss wird kurze Zeit später auch noch Kaileena, die Begleiterin des Prinzen, entführt - und schon ist man wieder mittendrin im Mix aus Geschicklichkeit und Kampf.

Inhalt:
  1. Spieletest: Prince of Persia - The Two Thrones
  2. Spieletest: Prince of Persia - The Two Thrones

Screenshot #2
Screenshot #2
Zu Beginn scheint sich nicht viel getan zu haben - die ersten Minuten des Spiels, in denen grundsätzliche Bewegungen gelernt werden, dürften PoP-Freunden bestens bekannt sein. Der Prinz, der immer aus der Verfolgerperspektive gesteuert wird, verfügt über ein beeindruckendes Bewegungsarsenal und kann nicht nur rennen und springen, sondern auch seitlich an Wänden entlanglaufen, sich über Abgründe schwingen oder große Höhen akrobatisch überwinden. Nötig wird das einerseits bei den vielen Geschicklichkeitspassagen, die es zu meistern gilt, aber vor allem auch bei den Fallen, die dem Prinz immer wieder nach dem Leben trachten - etwa im Königspalast von Babylon, der mit fiesen und tödlichen Gemeinheiten geradezu gespickt ist.

Diese Geschicklichkeitspassagen gehen allerdings oft fließend in die Kämpfe über - mit einem Dolch, aber auch anderen Hieb- und Stichwaffen, wobei auch zweihändiges Waffenführen möglich ist, bekämft man die aggressiven Widersacher. Ein Großteil der Kampf-Combos ist bekannt, es gibt aber auch Neues zu entdecken, etwa die so genannten Speed Kills, bei denen man sich unauffällig an den Gegner heranschleicht - oder sich beispielsweise von einem hängenden Seil auf einen Kontrahenten fallen lässt - und dann das richtige Timing besitzen muss: Drückt man im richtigen Moment die Aktionstasten, ist der Kontrahent schnell ausgeschaltet, ansonsten muss eben doch auf herkömmliche Art und Weise gefochten werden.

Spieletest: Prince of Persia - The Two Thrones 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Filme und Musik - über 80.000 Artikel)
  2. (u. a. Mainboards, CPUs, Speicher, Grafikkarten, Gehäuse)
  3. 111,00€
  4. mit Gutscheincode PLAYTOWIN (max. 50€ Rabatt) - z. B. ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 Advanced...

Bibabuzzelmann 22. Dez 2005

Wünsch dir auch was und kiff nich so viel ^^ :)

Dotterbart 22. Dez 2005

Es gibt einfach nen Trick bei jedem Gener--- die Twins sind mittelschwer, wenn man wei...

SnowMan 22. Dez 2005

Quicksave Warmduscher? Quicksave hebelt jeglichen Schwierigkeitsgrad aus...ich sage mal...

SnowMan 22. Dez 2005

Ist euch auch ein erhöhter Grad an Fisheye Optik aufgefallen? Also dass das Bild nach au...

Pad 21. Dez 2005

OK, ich werds mal versuchen, wenn ich demnächst einen run durch alle 3 POPs mache Danke...


Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


      •  /