• IT-Karriere:
  • Services:

Debian GNU/Linux 3.1r1 freigegeben

172 Sicherheits-Updates für die stabile Distribution

Das Debian-Team hat eine neue Revision der stabilen Debian-Version 3.1 freigegeben. Diese enthält eine Vielzahl an Sicherheits-Updates sowie allgemeine Fehlerkorrekturen. Nutzer, die ihre Debian-Installation regelmäßig aktualisieren, sollten die meisten Updates aber ohnehin schon installiert haben.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Debian GNU/Linux 3.1r1 umfasst insgesamt 172 Sicherheits-Updates, die seit der Freigabe von Sarge vom Sicherheitsteam der Distribution veröffentlicht wurden. Diese betreffen unter anderem die eingesetzten Kernel-Versionen, XFree86 oder auch OpenSSL. Nutzer, die sich regelmäßig Updates von security.debian.org herunterladen, werden daher nur wenige Pakete aktualisieren müssen.

Stellenmarkt
  1. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft, Hamburg-Barmbek
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart

Zusätzlich umfasst die neue Revision eine Reihe weiterer Korrekturen für Fehler, die nicht als sicherheitskritisch eingestuft wurden. So beispielsweise für Samba, das nun auch die 64-Bit-Ausgabe von Windows XP korrekt unterstützt oder libgnomeprint, bei der es mit benutzerdefinierten Druckbefehlen zu Problemen kam.

Die Liste aller geänderten Pakete kann mit Hilfe des Changelogs nachvollzogen werden. Bestehende Installationen können über das Paketverwaltungswerkzeug APT auf den neuesten Stand gebracht werden. In Kürze sollten jedoch auch aktualisierte CDs über die diversen Mirrors zur Verfügung stehen, wobei man auch weiterhin von den CDs der Version 3.1 installieren und anschließend die aktuellen Pakete via APT von ftp.debian.org herunterladen kann.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  3. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

Steve P 21. Dez 2005

Bis Debian das Niveau eines WfW 3.11 erreicht, dürfte es noch ca. 22 Jahre dauern :-(

Fred 21. Dez 2005

Die Abhängigkeiten löst es anders auf. Ob das besser ist, muss jeder für sich...

kressevadder 21. Dez 2005

Original und Fälschung: Also ich hab das mal gemacht, klappt eigentlich ganz gut...

RipClaw 20. Dez 2005

Kleiner Tip. Wer die CDs oder DVDs von Debian Sarge 3.0r0 hat, kann sich mittels Jigdo...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

    •  /