Abo
  • Services:
Anzeige

Warrock: Freie Beta des Battlefield-Klons aus Korea

Online-Shooter mit großen Plänen

Warrock von Dream Execution ist ein First-Person-Online-Shooter, der während seiner aktuellen Betaphase frei verfügbar ist. Der bisher noch in Entwicklung befindliche, aber bereits spielbare Titel bietet zur Zeit vier Karten zur Auswahl und lässt den Spieler ähnlich wie bei der Konkurrenz aus mehreren Kämpferklassen wählen und auch Fahrzeuge steuern.

Zur Verfügung stehen dem Spieler fünf für das Genre typische Kämpferklassen (Medic, Scout, Ingenieur, Kämpfer und Schwere Kämpfer). Warrock bietet wie auch EAs Online-Shooter Battlefield 2 die Steuerung verschiedener Fahrzeuge, dazu gehören neben Jeeps und Panzern in Zukunft auch Flugzeuge und Hubschrauber. Interessant könnte das geplante Shop-System werden, welches den Spielern in Verbindung mit dem Rankingsystem erlaubt, etwa zusätzliche Waffen zu erwerben. Auch ein Clan-System befindet sich in Vorbereitung.

Anzeige

Screenshot #2
Screenshot #2
Die Screenshots zeigen eher, wohin das Spiel gehen wird. Bisher sieht Warrock noch eher schlicht aus und die Karten - eine davon recht weiträumig - waren bis vor kurzem nur im städtischen Bereich angesiedelt. Warrock ist jedoch in ständiger Entwicklung und so wurde vor kurzem erst der erste "richtige" Außenlevel in das Spiel eingefügt. Außerdem fügten die Entwickler noch einige Spezialeffekte wie Regen und Motion Blur hinzu.

Screenshot #4
Screenshot #4
Das Spiel läuft durch die weniger detaillierte Grafik auch auf Rechnern, auf denen Battlefield 2 eher ruckelt oder gar nicht erst startet. Eines hat Warrock in jedem Fall Battlefield voraus: Der Serverbrowser ist stabiler und übersichtlicher als der des großen Vorbilds von EA.

In Zukunft plant Dream Execution neben weiteren Verbesserungen der Grafik auch neue und vor allem größere Karten, mit denen dann auch Flugzeuge eingeführt werden, die in den Screenshots bereits zu sehen sind.

Screenshot #7
Screenshot #7
Nach einer Registrierung lässt sich der rund 180 MByte große Client herunterladen und installieren. Alternativ steht auch ein kleinerer "Warrock-Launcher" bereit, der sich die benötigten Dateien selbst aus dem Netz holt. Bis auf die koreanische Sprachausgabe ist das Spiel komplett in Englisch gehalten.

Anzumerken sei jedoch, dass es auf der Website des Herstellers mit den meisten Browsern Probleme bei der Darstellung gibt, so dass Interessierte im Zweifel auf den Internet Explorer zurückgreifen müssen. Das Herunterladen des Spiels und die Anmeldung funktionieren zumindest auch mit Opera und Firefox, da Dream Execution bereits die gröbsten Fehler beseitigt hat.


eye home zur Startseite
Niklas 23. Dez 2008

KEINE CHEATS IN IRGENDEINEN INTERNET SPIEL !!!!!!!!!!!!!!!! in battlefield2 und...

dfsfsdf 14. Nov 2008

dfsfsfsdfsdf

submit 04. Nov 2008

|CT| Nick 02. Feb 2008

Hier treffen sich Leute die in einen clan möchten und leute aus andern clans!!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Olpe
  2. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. SCHOTT AG, Mitterteich


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Warum immer solche Namen?

    xPandamon | 14:37

  2. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    thinksimple | 14:36

  3. Re: No fun facts zur Drossel

    DanielDD | 14:36

  4. Re: Und ihr seid sicher, dass...

    zampata | 14:35

  5. Re: Können Schiffe in dem neuen AOE immer noch...

    D43 | 14:33


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel