Bald auch Lautsprecher und Webcams von Microsoft?

Unternehmen plant, Hardware-Angebot auszudehnen

Microsoft hatte sein Hardware-Geschäft im Jahr 2003 auf Mäuse und Tastaturen beschränkt - Gamepads, Joysticks und Lenkräder zur Steuerung von Spielen fertigt das Unternehmen seitdem nicht mehr. Im Jahr 2006 will Microsoft sein Hardware-Angebot wieder um neue Kategorien erweitern - das seit kurzem auch für den PC erhältliche Xbox-360-Gamepad ist somit nur ein Anfang gewesen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf einer Hardware-Tour durch Deutschland hatte Microsoft schon gegenüber Golem.de angedeutet, dass im kommenden Jahr einiges an neuer Hardware kommen werde. In einem Interview mit der Zeitung "Euro am Sonntag" hat Microsofts Hardware-Chef Matt Barlow dies nun öffentlich bestätigt, es werde neue Kategorien geben. Doch noch hält sich auch Barlow bedeckt, um was für Hardware es sich genau handelt.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Funktionstester / Applikationstester (m/w/d)
    Murrelektronik GmbH, Oppenweiler, Kirchheim unter Teck (Home-Office möglich)
  2. Junior IT Systemadministrator/in (w/m/d) für Webanwendungen
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
Detailsuche

Mit Blick auf Microsofts Konkurrenten wie Logitech ist zu vermuten, dass Microsoft wohl ebenfalls in das Geschäft mit Produkten wie Webcams oder Lautsprechern einsteigen will. Für Joysticks scheint der Zug bei Microsoft aber endgültig abgefahren zu sein - auf neue Sidewinder-Joysticks sollte also nicht gehofft werden.

Bei den Mäusen und Tastaturen ist das Unternehmen eigenen Angaben zufolge recht erfolgreich. Barlow gab an, dass Microsofts Hardwaresparte vor "der besten Weihnachtssaison und dem besten Geschäftsjahr" seit dem Start des Hardware-Geschäfts 1982 stehe. Man wachse derzeit "deutlich schneller als der Gesamtmarkt", gab Barlow gegenüber "Euro am Sonntag" an.

Zahlen des Marktforschers NPD zufolge haben Tastaturen und Mäuse im Laufe des Jahres 2005 alleine in den USA um 15,5 Prozent auf 770,3 Millionen Dollar zugelegt. In Deutschland ist der Umsatz laut GfK um zehn Prozent auf rund 250 Millionen Euro gestiegen. Im Jahr 2006 hofft Microsoft, erneut ein zweistelliges Wachstum im Hardware-Bereich erzielen zu können und dabei wieder schneller als der Markt zu wachsen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


t3 21. Dez 2005

vollste zustimmung! ist hier ganz genau so, und es klingt auch sehr gut. hardware mit ms...

Anonymer Nutzer 20. Dez 2005

Als ich mir die IntelliMouse gakuft habe, gab es aber eigentlich garkeine brauchbare...

JohnWayne 19. Dez 2005

Zitat: "Zahlen des Marktforschers NPD zufolge haben Tastaturen und Mäuse im Laufe des...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /