Abo
  • Services:

Handy: Kredit soll Subvention ersetzen

E-Plus kooperiert mit der Deutschen Bank

Statt mit Subventionen des Mobilfunkanbieters sollen Kunden der E-Plus-Marken simyo, BASE oder ay yildiz ihre Handys künftig über einen Kredit der Deutschen Bank finanzieren, eine entsprechende Zusammenarbeit geben die beiden Unternehmen jetzt bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

War es einst üblich, dass auch Prepaid-Handys fast kostenlos abgegeben wurden, gibt es subventionierte Handys heute fast nur noch mit Laufzeitverträgen samt Grundgebühr, aus der sich dann auch die Subventionen speisen. Den "NoFrill-Angeboten" bleibt dieser Weg verwehrt und E-Plus, mit simyo und ay yildiz in diesem Segment vertreten, sucht nach anderen Wegen, auch für seine Flatrate-Marke BASE.

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr (Home-Office möglich)
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., München

Im Rahmen einer Kooperation mit der Deutschen Bank bietet E-Plus seinen Kunden mit dem "Topkredit" nun eine alternative Finanzierungsmöglichkeit, die Kunden bei Abschluss eines Mobilfunkvertrags oder Kauf einer Prepaid-Karte ab Dezember 2005 in allen E-Plus nutzen können. Allerdings sollte das Handy teurer als 100,- Euro sein, der effektive Zinssatz liegt bei 9,99 Prozent. Die Ratenzahlungen müssen in jedem Fall aber über 15,- Euro pro Monat liegen.

"Über Jahre hinweg haben die Kunden ihre Null-Euro-Handys über eine 24-monatige Vertragslaufzeit erkauft und dafür auch höhere Minutenpreise in Kauf genommen", erläutert Thorsten Dirks, Geschäftsführer bei E-Plus, die Idee. "Mit diesem Angebot können Kunden, die sich für ein Discount-Angebot oder eine BASE-Handy-Flatrate ohne subventioniertes Endgerät entscheiden, dennoch ein bezahlbares hochwertiges Handy leisten."

Seit Anfang November läuft im BASE Shop Duisburg ein Pilottest des Finanzierungsangebots. Noch im Dezember soll das Angebot in allen E-Plus-Shops verfügbar sein, in E-Plus-Partnershops dann ab 2006.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

dany 11. Jul 2006

Handys Finanzieren über Deutsche Bank? http://www.eurokredite.eu

@ 21. Dez 2005

Nein, es geht einfach darum, zuverlässlich kalkulierte transparente Preise (BASE...

@ 21. Dez 2005

Zum Glück. Gute Planung ist alles. Es gibt nichts Nervigeres als Leute, die anderen im...

tachauch 20. Dez 2005

simply ist ein Vertrag ohne GG. Ach ja - wer zu blöd, faul oder arrogant ist für seinen...

Chryslerfahrer 19. Dez 2005

Klar, wer immer das neueste Klingelton-Sparabo hat und krasse Fotos von hippen Locations...


Folgen Sie uns
       


Dirt Rally 2.0 - Fazit

Brettern auf der Gerade, Zittern in der Kurve - wir haben Dirt Rally 2.0 getestet.

Dirt Rally 2.0 - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /