• IT-Karriere:
  • Services:

Google vor dem Einstieg bei AOL

Für Microsoft ist der Zug angeblich abgefahren

Google steht offenbar vor dem Einstieg bei America Online (AOL) und würde damit Microsoft ausstechen, die ebenfalls mit AOL verhandelt haben, berichtet das Wall Street Journal. Nachdem wochenlang mit beiden Gespräche geführt wurden, bekam nun Google den Vorzug und die AOL-Muttergesellschaft Time Warner spricht nun exklusiv mit Google.

Artikel veröffentlicht am ,

Dem Blatt zufolge wurden bereits Verabredungen getroffen, die noch der Zustimmung des Time-Warner-Boards bedürfen. Demnach würde Google mit 5 Prozent bei AOL einsteigen und dafür 1 Milliarde US-Dollar zahlen.

Stellenmarkt
  1. Rödl & Partner, Nürnberg
  2. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes

Zudem soll AOL Google bei der Vermarktung von Anzeigen unterstützen. Google soll hingegen Anzeigen auf den Such-Ergebnis-Seiten von AOL verkaufen, die Suche selbst betreibt Google schon jetzt. Auch würde Google AOLs Angebote mit Anzeigen unterstützen.

Offiziell haben beide Seiten eine Zusammenarbeit bislang nicht bestätigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)

Er 21. Dez 2005

http://dict.leo.org/?lp=ende&lang=de&searchLoc=0&cmpType=relaxed&relink=on&sectHdr=on...

TG 19. Dez 2005

ja. auch richtig: der python.


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

    •  /