Abo
  • Services:
Anzeige

2005: Freie Software, freies Wissen, freie Dokumente

Novell startet OpenSUSE
OpenSUSE: Suse Linux 10
OpenSUSE: Suse Linux 10
Mit OpenSUSE hat 2005 auch Novell den Schritt zur freien Community-Distribution vollzogen und im Oktober 2005 Suse Linux 10 hervorgebracht. Die kommende Version 10.1 liegt derzeit noch als Alpha-Version vor und soll zur CeBIT 2006 erscheinen.

Anzeige

GPL: Änderungen stehen bevor
Das Thema "GPL", die wichtigste und am weitesten verbreitete Open-Source-Lizenz, dürfte 2006 an Fahrt gewinnen, aber schon 2005 warf die kommende Version 3 der GPL ihre Schatten voraus. Häppchenweise wurden Details publik gemacht, erst Ende November 2005 wurde der Zeitplan auf dem Weg zur GPL v3 vorgelegt. Ein erster Entwurf soll Mitte Februar 2006 erscheinen.

Richard Stallman arbeitet an der GPL v3
Richard Stallman arbeitet an der GPL v3
Noch immer tun sich Hersteller mit der GPL schwer, wie die zahlreichen Fälle von GPL-Verstößen zeigen. Auch unter den Linux-Entwicklern rumort es, ihnen sind vor allem die proprietären Treiber ein Dorn im Auge.

Kritik an der GPL gibt es auch von anderer Seite: Sun kritisiert die Lizenz, andere wollen sie verbieten lassen. Intel wiederum machte einen Rückzieher - zum Wohle von Open Source - und nahm die eigene Open-Source-Lizenz zurück, um einen Beitrag zur Senkung der Zahl an Open-Source-Lizenzen zu liefern.

Microsoft: Mit Open Source auf Tuchfühlung
Von unerwarteter Seite kamen derweil neue Open-Source-Lizenzen: Microsoft legte neue Shared-Source-Lizenzen vor, die zum Teil durchaus als Open-Source-Lizenzen durchgehen könnten, würde Microsoft diese der Open Source Initiative (OSI) vorlegen. Die Open-Source-Community hieß Microsoft schon einmal willkommen. Bereits zuvor versuchte sich Microsoft dem Open-Source-Lager zu nähern und unterbreitete OSI-Präsident Michael Tiemann ein Gesprächsangebot.

Nokia entdeckt freie Software
Nokia 770 mit Maemo
Nokia 770 mit Maemo
Auch Handy-Hersteller Nokia entdeckt zunehmend Open Source und Linux. So traten die Finnen der Eclipse-Foundation bei und stellten mit dem Nokia 770 ein Internet Tablet mit WLAN vor, das auf Linux basiert. Dazu kreierte Nokia mit Maemo eine Linux-Plattform für mobile Endgeräte, die sich zu Teilen bei GNOME bedient, das auch unabhängig davon für Embedded-Geräte fit gemacht werden soll. Aus dem KDE-Lager kommt unterdessen Nokias Open-Source-Browser fürs Handy, der auf Apples Webkit aufsetzt, das wiederum die HTML-Rendering-Engine des KDE-Projektes KHTML nutzt.

FSF will freies BIOS
Die Free Software Foundation (FSF) nimmt unterdessen die letzte Bastion nicht freier Software ins Visier, das BIOS.

 2005: Freie Software, freies Wissen, freie Dokumente2005: Freie Software, freies Wissen, freie Dokumente 

eye home zur Startseite
Gast 06. Feb 2006

http://world-of-dungeons.de/?link_wd_9180

Gast 06. Feb 2006

http://world-of-dungeons.de/?link_wd_9180

kato 23. Jan 2006

gott, seid ihr ätzend!!!!!!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  2. State Street Bank International GmbH, München
  3. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 4,99€ statt 19,99€
  2. (-13%) 34,99€
  3. 41,49€ (5€ Zusatzrabatt bei Zahlung mit Amazon Pay)

Folgen Sie uns
       


  1. Axel Voss

    "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"

  2. Bayern

    Kostenloses WLAN auf Autobahnrastplätzen freigeschaltet

  3. Waymo

    Robotaxis sollen 2018 in kommerziellen Betrieb gehen

  4. Glasfaserkabel zerstört

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  5. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  6. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  7. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  8. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  9. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  10. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

  1. Re: eher Kupferdiebe....

    Hackfleisch | 08:40

  2. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    Mingfu | 08:39

  3. Re: Kupfer ist besser als eine Antenne

    M.P. | 08:37

  4. Re: Sehe hier keine große Erfolgschance

    chewbacca0815 | 08:36

  5. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    azeu | 08:35


  1. 07:05

  2. 06:36

  3. 06:24

  4. 21:36

  5. 16:50

  6. 14:55

  7. 11:55

  8. 19:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel