Abo
  • Services:
Anzeige

StarForce: Belohnung für Beweis von Kopierschutzproblemen

Reproduzierbarer Beweis muss in Moskau erbracht werden

Der vor allem bei Spielen eingesetzte Kopierschutz des russischen Anbieters StarForce sorgt immer wieder für heftige Diskussionen: Angeblich zerstört die Kopierschutz-Software Laufwerke, verlangsamt PCs oder lässt Systeme instabil werden. Der Hersteller streitet dies ab und verspricht nun eine Belohnung, sollte jemand entsprechende Probleme reproduzierbar vorführen können.

Man habe versucht, entsprechende Probleme nachzuvollziehen und hat aus den eigenen Hardware-Vorräten Systeme gebaut, die den Systemen der betroffenen Nutzer entsprechen. Auf Probleme sei man dabei nicht gestoßen und gehe daher davon aus, dass entsprechende Gerüchte nicht wahr seien, so StarForce.

Anzeige

Um dieser Aussage Nachdruck zu verleihen, verspricht StarForce eine Belohnung von 1.000,- US-Dollar. Die Sache hat aber einen Haken: Der Beweis muss in den Büros von StarForce auf eigens mitgebrachter Hardware oder auf Rechnern von StarForce angetreten werden. Dazu bedarf es für viele wohl zunächst einmal einer Reise nach Moskau, denn hier hat StarForce seinen Sitz. Gelingt der Beweis, will StarForce aber auch Reise und zwei Übernachtungen begleichen.

Das Kostenrisiko ist dabei nicht zu verachten, entsprechende Laufwerke müssen vor dem Einsatz der Software gut funktionieren. Erst nach der Installation der Software dürfen und müssen sich Probleme zeigen, will man die Belohnung kassieren. Außerdem sollte man Glück haben und der Erste sein, der das Problem unter den jeweiligen Bedingungen nachweisen kann. Zudem ist der "Wettbewerb" bis zum 31. Januar 2006 befristet.

Die Bedingungen der Aktion listet StarForce auf seiner Homepage. Wer wissen will, welche Spiele mit dem StarForce-Kopierschutz versehen sind, findet eine von Michael Vondung privat zusammengestellte Liste unter similarities.org/starforce.html.


eye home zur Startseite
DonMega™ 21. Dez 2005

klaro, die wollen alle kiddies und leech faker fernhalten und nur leute haben die...

DonMega™ 21. Dez 2005

full ACK, und ich kenne auch keinen persönlich der je mit SF probs gehabt hat... es...

DonMega™ 21. Dez 2005

1. starforce läuft in der regel ohne probs, das problem bei BOS ist folgendes: das game...

Michael Jäkel 20. Dez 2005

Da gebe ich dir 100% Recht.

Rosa-Kleidchen 19. Dez 2005

.. hat doch jeder mal auf seinen Rechner, oder? Aber wer so bloed ist und sich die auch...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Virtual Solution AG, München
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Consultix GmbH, Bremen
  4. Paulmann Licht GmbH, Springe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 9,99€
  3. 6,66€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Windows Store wird zum Microsoft Store mit Hardwareangeboten

  2. Kabelnetz

    Eazy senkt Preis für 50-MBit/s-Zugang im Unitymedia-Netz

  3. Nintendo

    Super Mario Run wird umfangreicher und günstiger

  4. Seniorenhandys im Test

    Alter, sind die unpraktisch!

  5. PixelNN

    Mit Machine Learning unscharfe Bilder erkennbar machen

  6. Mobilfunk

    O2 in bayerischer Gemeinde seit 18 Tagen gestört

  7. Elektroauto

    Tesla schafft günstigstes Model S ab

  8. Bundestagswahl 2017

    IT-Probleme verzögerten Stimmübermittlung

  9. Fortnite Battle Royale

    Entwickler von Pubg sorgt sich wegen Unreal Engine

  10. Übernahme

    SAP kauft Gigya für 350 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

VR: Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
VR
Was HTC, Microsoft und Oculus mit Autos zu tun haben
  1. Zukunft des Autos "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  2. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  3. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Die Benches zeigen eher dass Intel immer noch...

    Allandor | 15:16

  2. Re: Seit 6 Monaten Win10, aber ...

    public_en3my | 15:15

  3. Re: Akku. Standbyzeit

    AnDieLatte | 15:13

  4. Re: Gut so! Ein PKW von 2 Tonnen Gewicht ist...

    Rolf Schreiter | 15:11

  5. Re: Tja, so ist es

    nja666 | 15:10


  1. 13:28

  2. 13:17

  3. 12:25

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:34

  7. 11:19

  8. 11:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel