Abo
  • Services:
Anzeige

Dehnbares Silizium für die Elektronik der Zukunft?

"Das resultierende System von gewellten integrierten Bausteinen auf Gummi repräsentiert eine neue Form von dehnbarer Hochleistungselektronik", betont Young Huang, Professor für Mechanik und Produktionstechnik ebenfalls an der University of Illinois. Die Amplitude und Frequenz der Wellen wechseln in einem physikalischen System, das dem Blasebalg-Mechanismus eines Akkordeons entspricht, während das System gestreckt oder komprimiert wird.

Anzeige

Die Forscher haben bereits "gewellte" Dioden und Transistoren gefertigt. Ihre Leistung soll auch nach wiederholtem Strecken und Komprimieren hinter der von starren Silizium-Geschwistern nicht zurückstehen. Die elektrischen Merkmale haben sich auch nach mechanischer Beanspruchung "nicht signifikant" verändert, erklären die Forscher. Neben einzelnen Elementen sollen sich auch komplette Schaltkreis-Folien mit der Technik fertigen lassen.

Abgesehen von den besonderen mechanischen Eigenschaften der welligen Bauteile könnte eine gezielte Verunreinigung des verwendeten Siliziums noch weitere ungewöhnliche Vorteile mit sich bringen, was die Forscher noch ergründen wollen.

Ein Artikel über das dehnbare Silizium - vielleicht geht es ja als "Silicon-on-Rubber" in die Geschichte ein - soll im Wissenschaftsmagazin Science erscheinen. Neben Rogers und Huang zählen auch Dahl-Young Khang und Hanqing Jiang zu den Co-Autoren der Veröffentlichung. Gefördert wird das Projekt sowohl von der "Defense Advanced Research Projects Agency" als auch vom "U.S. Department of Energy".

 Dehnbares Silizium für die Elektronik der Zukunft?

eye home zur Startseite
taranus 17. Dez 2005

Möchte mal sehen, wie ein Kondensator oder eine Spule dann aussehen soll. Ein komplettes...

thaz 17. Dez 2005

Ja genau, aber nur, wenn man wie du nicht weiß, dass "silicon" nicht mit Silikon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. oput GmbH, Ulm
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. D. Kremer Consulting, Paderborn
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Und Uplink?

    wire-less | 06:57

  2. Re: Woher der Kultstatus?

    blaub4r | 06:25

  3. Re: Political correctness jetzt auch im Wettbewerb?

    TrudleR | 06:18

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    murdock85 | 06:17

  5. Ätzend

    murdock85 | 06:15


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel