Abo
  • IT-Karriere:

Erste Suse-Linux-10.1-Beta-Version steht bevor

Alpha 4 bringt Distribution auf den neuesten Stand

Auch mit den Vorbereitungen auf Suse Linux 10.1 hält sich das OpenSuse-Projekt weiter an den Release-Plan und veröffentlichte nun die vierte Alpha-Version. Diese bringt Teile der Distribution auf den neuesten Stand und ist die letzte Version, bevor sich Suse Linux 10.1 in die Beta-Phase begibt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nachdem mit der dritten Alpha-Version schon der GCC auf Version 4.1 aktualisiert wurde, ist nun auch die Glibc in Verison 2.3.6 enthalten. Des Weiteren wurde KDE auf die fertige Version 3.5 aktualisiert und GNOME ist in Version 2.12.2 enthalten.

Stellenmarkt
  1. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)

Beim X-Server X.Org setzt Suse weiter auf die monolithische Version und verwendet X.Org 6.9 RC3. Weiterhin sind Bash 3.1, Firefox 1.5 und KOffice 1.5 in einer Vorschauversion enthalten.

Da es sich um eine Alpha-Version handelt, ist generell mit Fehlern zu rechnen, dieses Mal warnen die Entwickler aber gleich vor einigen Fehlern: Ein Login-Versuch auf der Kommandozeile funktioniert erst beim zweiten Mal und der grafische Login muss manuell eingerichtet werden.

Suse Linux 10.1 Alpha 4 steht für die Architekturen i386, x86_64 und PPC zum Download bereit. In vier Wochen soll dann die erste Beta-Version folgen, mit der fertigen Version ist zur CeBIT 2006 zu rechnen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)
  2. (u. a. Samsung 860 EVO 1 TB für 99€ in einigen Märkten. Online nicht mehr verfügbar)
  3. (u. a. 49" für 619,99€ statt 748,90€ im Vergleich)
  4. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 97,68€ + Versand)

udo 28. Dez 2005

Hi, und bitte-bitte...fummelt irgendein Modul zusammen, das auf AsRock'Board's der Sound...

Soldat 20. Dez 2005

Meinst du diesen Fix mit der Datei und der UUID im HAL? Oder welchen hast du bei Google...

asdrccc 16. Dez 2005

Sind doch eh immer die gleichen... Schaue dir KDE-Screenshots an und ein paar von der...


Folgen Sie uns
       


Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test

Der Mercedes GLC F-Cell ist eines der wenigen Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb. Wir haben das Auto getestet.

Wasserstoff-Mercedes GLC F-Cell im Test Video aufrufen
Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

    •  /