Abo
  • Services:

Echo2 - AJAX-Entwickler-Kit als Open Source

Visuelle AJAX-Entwicklung mit kostenpflichtigem EchoStudio2

NextApp hat mit Echo2 ein AJAX-basiertes Web-Framework als Open Source veröffentlicht. Parallel dazu gibt es mit EchoStudio2 auch ein visuelles Entwicklerwerkzeug, das allerdings kostenpflichtig ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Webentwicklern soll auf Basis von Echo2 ein komponentenorientierter Baukasten an die Hand gegeben werden, mit dem sich ereignisgesteuerte Webapplikationen entwickeln lassen, die somit herkömmlichen Desktop-Applikationen nahe kommen. Dabei macht Echo2 Gebrauch von JavaScript und XML, was unter dem Schlagwort AJAX derzeit in aller Munde ist.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Die Server-Applikationen werden bei Echo2 in Java entwickelt und nutzen ein komponentenorientiertes und ereignisgesteuertes API. Das Rendering erfolgt komplett via AJAX in einem einzelnen HTML-Dokument, das mit kleinen Datenpaketen aktualisiert wird.

Dabei unterstützt Echo2 diverse Browser, darunter Firefox, Internet Explorer, Opera, Konqueror, Safari, Mozilla und Netscape.

Mit EchoStudio2 bietet NextApp zudem ein kommerzielles Eclipse-Plug-In an, das die visuelle Entwicklung von Echo2-Applikationen erlaubt. Während das Framework Echo2 unter der Mozilla Public License als Open Source angeboten wird, gibt es das EchoStudio2 nur unter einer proprietären Lizenz, die Kosten liegen bei 499,- Euro pro Entwickler. Allerdings steht auch eine kostenlose Testversion zum Download bereit, die 30 Tage läuft.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

MuellerK 01. Jan 2006

gibts hier: http://www.ajax-community.de/


Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
    IT-Sicherheit
    12 Lehren aus dem Politiker-Hack

    Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
    2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
    3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
    WLAN-Tracking und Datenschutz
    Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

    Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
    Eine Analyse von Harald Büring

    1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
    2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
    3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

      •  /