• IT-Karriere:
  • Services:

Echo2 - AJAX-Entwickler-Kit als Open Source

Visuelle AJAX-Entwicklung mit kostenpflichtigem EchoStudio2

NextApp hat mit Echo2 ein AJAX-basiertes Web-Framework als Open Source veröffentlicht. Parallel dazu gibt es mit EchoStudio2 auch ein visuelles Entwicklerwerkzeug, das allerdings kostenpflichtig ist.

Artikel veröffentlicht am ,

Webentwicklern soll auf Basis von Echo2 ein komponentenorientierter Baukasten an die Hand gegeben werden, mit dem sich ereignisgesteuerte Webapplikationen entwickeln lassen, die somit herkömmlichen Desktop-Applikationen nahe kommen. Dabei macht Echo2 Gebrauch von JavaScript und XML, was unter dem Schlagwort AJAX derzeit in aller Munde ist.

Stellenmarkt
  1. SONAX GmbH, Neuburg a.d. Donau
  2. generic.de software technologies AG, Karlsruhe (Home-Office möglich)

Die Server-Applikationen werden bei Echo2 in Java entwickelt und nutzen ein komponentenorientiertes und ereignisgesteuertes API. Das Rendering erfolgt komplett via AJAX in einem einzelnen HTML-Dokument, das mit kleinen Datenpaketen aktualisiert wird.

Dabei unterstützt Echo2 diverse Browser, darunter Firefox, Internet Explorer, Opera, Konqueror, Safari, Mozilla und Netscape.

Mit EchoStudio2 bietet NextApp zudem ein kommerzielles Eclipse-Plug-In an, das die visuelle Entwicklung von Echo2-Applikationen erlaubt. Während das Framework Echo2 unter der Mozilla Public License als Open Source angeboten wird, gibt es das EchoStudio2 nur unter einer proprietären Lizenz, die Kosten liegen bei 499,- Euro pro Entwickler. Allerdings steht auch eine kostenlose Testversion zum Download bereit, die 30 Tage läuft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. 5,99€
  3. 32,99€

MuellerK 01. Jan 2006

gibts hier: http://www.ajax-community.de/


Folgen Sie uns
       


    •  /