E-Mail mobil: Klage gegen Microsoft wegen Patentverletzung

Visto verklagt Microsoft und lizenziert NTP-Patente

Visto, ein Anbieter mobiler E-Mail-Lösungen, hat Microsoft in den USA wegen des angeblichen Missbrauchs von Patenten verklagt. Nur wenige Stunden vor der Bekanntgabe der Klage hatte Visto mit NTP ein Lizenzabkommen unterzeichnet, wonach die NTP-Patente von Visto genutzt werden können.

Artikel veröffentlicht am ,

Visto wirft Microsoft in seiner Klage vor, gegen drei Patente zu verstoßen, welche die Datenübermittlung auf mobile Endgeräte wie Handys oder Smartphones beschreiben. Visto will vor Gericht erreichen, dass Microsoft der weitere Einsatz der entsprechenden Verfahren untersagt wird. Die von Visto verwendete Technik wurde bereits unter anderem von Vodafone und dem Netzbetreiber Sprint Nextel lizenziert.

Nur wenige Stunden vor Bekanntgabe der Klage hat Visto mit NTP eine Lizenzabkommen abgeschlossen, welches die Nutzung von NTP-Patenten abdeckt. Um diese Patente dreht sich bereits ein lang anhaltender Rechtsstreit zwischen dem BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) und NTP. NTP bietet selbst keine drahtlosen E-Mail-Lösungen an, sondern verwaltet lediglich Patente. Wie viel Geld Visto im Rahmen des Lizenzabkommens an NTP bezahlt, ist nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektrisches Showcar
Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube

Virgil Abloh und Mercedes-Benz haben einen solarbetriebenen, elektrischen Maybach mit transparenter Motorhaube als Showcar entworfen.

Elektrisches Showcar: Maybach hat Solarzellen und durchsichtige Motorhaube
Artikel
  1. CCC: Ticketverkauf für den rC3 startet
    CCC
    Ticketverkauf für den rC3 startet

    Wer auch dieses Jahr am Remote Chaos in Form einer 2D-Welt teilnehmen möchte, braucht ein rC3-Ticket. Dieses gibt es ab Freitag.

  2. Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
    Hybrides Arbeiten bei d.velop
    Training für die Arbeitswelt von morgen

    Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
    Von Peter Ilg

  3. Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby: Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale
    Pornhub, Youporn, Mydirtyhobby
    Gericht bestätigt Zugangsverbot für Pornoportale

    Die Landesmedienanstalt NRW hat zu Recht gegen drei Pornoportale mit Sitz in Zypern ein Zugangsverbot verhängt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Verkauf steht kurz bevor • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" Curved QLED 240Hz 1.149€) • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Gaming-Stühle zu Bestpreisen • Crucial-RAM (u. a. 16GB Kit 3600 73,99€) [Werbung]
    •  /