Abo
  • Services:
Anzeige

OpenTC entwickelt offenes Trusted-Computing-Framework

Projekt wird durch die Europäische Union gefördert

In Zusammenarbeit mit Partnern aus der Industrie und Forschung entwickelt der Lehrstuhl für Datenverarbeitung der TU München ein offenes Trusted-Computing-Framework. Die Konzepte sollen auf Basis eines Trusted-Platform-Module-Chips realisiert werden und digitales Rechtemanagement auf freie Betriebssysteme wie Linux bringen.

Das offene Trusted-Computing-Framework soll auf den Spezifikationen für das Trusted Platform Module der Trusted Computing Group (TCG) basieren. Die geplante Architektur soll dabei für viele Plattformen zur Verfügung stehen, vom Server über Grids bis zu mobilen Geräten. Die Ergebnisse des Projektes sollen als Open-Source-Software freigegeben werden und speziell Linux unterstützen.

Anzeige

OpenTC soll daher Virtualisierungsschichten, Protokolle, Management-Software und Beispielimplementierungen entwickeln. Durch die Freigabe als Open Source erhofft man sich ferner, dass sich auch die Community an der Entwicklung beteiligt. Außerdem soll der Markt für Trusted Computing geöffnet werden, indem eine Alternative zu proprietären Lösungen sowie ein offenes DRM-System für freie Betriebssysteme zur Verfügung gestellt wird.

Am OpenTC-Projekt sind 23 Partner aus ganz Europa beteiligt, darunter AMD, Hewlett-Packard, IBM, Infineon und Suse. Die TU München ist mit 350.000 Euro beteiligt, das finanzielle Gesamtvolumen des von der EU geförderten Projektes beträgt rund 17 Millionen Euro.


eye home zur Startseite
Gustav G. 17. Dez 2005

falsch , kann sein dass du dich warum auch immer(vermutlich wegen deines labilen...

Tränen-Schawamm 16. Dez 2005

Jeder Schöpfer hat das lebenslange Recht an seiner geistigen Schöpfung. Das beinhaltet...

Raimond Zohltan 16. Dez 2005

Angeblich soll der Prototyp des Operationsroboters von Dr. Selzer-McKenzie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. flexis AG, Chemnitz
  4. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Warum immer solche Namen?

    xPandamon | 14:37

  2. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    thinksimple | 14:36

  3. Re: No fun facts zur Drossel

    DanielDD | 14:36

  4. Re: Und ihr seid sicher, dass...

    zampata | 14:35

  5. Re: Können Schiffe in dem neuen AOE immer noch...

    D43 | 14:33


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel