Abo
  • Services:

Limitierte Sonderauflage von Motorolas RAZR V3i

Liquid Gold RAZR V3i in goldfarbenem Gehäuse

Über Dolce-&-Gabbana-Boutiquen ist nach Motorola-Angaben ab sofort eine auf 1.000 Stück limitierte Sonderausführung des flachen Klapp-Handys RAZR V3i zu haben, das in einem goldfarbenen Gehäuse steckt. Außerdem enthält das Mobiltelefon "Liquid Gold RAZR V3i" einen speziellen Klingelton sowie angepasste Hintergrundbilder und einen Dolce-&-Gabbana-Bildschirmschoner.

Artikel veröffentlicht am ,

Liquid Gold RAZR V3i
Liquid Gold RAZR V3i
Das goldfarbene Gehäuse vom "Liquid Gold RAZR V3i" wurde nach Motorola-Angaben von den italienischen Designern Domenico Dolce und Stefano Gabbana entworfen. Zudem besitzt das Gerät einen speziellen Klingelton, ein entsprechendes Hintergrundfoto und einen angepassten Bildschirmschoner im Design von Dolce & Gabbana. Darüber hinaus soll das Telefon einen speziellen Ein-/Ausschaltton bieten und es enthält einen Videoclip mit der Firmengeschichte von Dolce & Gabbana.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Liquid Gold RAZR V3i
Liquid Gold RAZR V3i
Die technischen Daten und Maße des Quad-Band-Mobiltelefons entsprechen ansonsten dem kürzlich von Motorola vorgestellten RARZ V3i, das eine 1,23-Megapixel-Kamera mit 8fachem Digitalzoom, einen MicroSD-Card-Steckplatz, ein TFT-Display mit 262.144 Farben und Bluetooth bietet.

Das "Liquid Gold RAZR V3i" soll ab sofort in Dolce-&-Gabbana-Boutiquen zum Preis von 590,- Euro ohne Kartenvertrag zu haben sein. Von dem Mobiltelefon gibt es laut Motorola weltweit nur 1.000 Exemplare, was eine Seriennummer auf dem Handy dokumentieren soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,79€
  2. (-65%) 6,99€
  3. 4,99€
  4. 16,49€

ThadMiller 18. Jan 2006

\Klugscheißmodus on ...das beste Handy das ich je hatte! \Klugscheißmodus off Zumindest...

faker 23. Dez 2005

Also ich habs und finds geil !!!!! Die einen könnens sich leisten die anderen halt nicht...

Kid 16. Dez 2005

Ein bischen Gehirn für dich wäre auch echt cool. Was ist eigentlich eine...

Thor 15. Dez 2005

und Gerät mit ä

Jade 15. Dez 2005

Geilste Handy der Welt


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    •  /