Abo
  • Services:

Limitierte Sonderauflage von Motorolas RAZR V3i

Liquid Gold RAZR V3i in goldfarbenem Gehäuse

Über Dolce-&-Gabbana-Boutiquen ist nach Motorola-Angaben ab sofort eine auf 1.000 Stück limitierte Sonderausführung des flachen Klapp-Handys RAZR V3i zu haben, das in einem goldfarbenen Gehäuse steckt. Außerdem enthält das Mobiltelefon "Liquid Gold RAZR V3i" einen speziellen Klingelton sowie angepasste Hintergrundbilder und einen Dolce-&-Gabbana-Bildschirmschoner.

Artikel veröffentlicht am ,

Liquid Gold RAZR V3i
Liquid Gold RAZR V3i
Das goldfarbene Gehäuse vom "Liquid Gold RAZR V3i" wurde nach Motorola-Angaben von den italienischen Designern Domenico Dolce und Stefano Gabbana entworfen. Zudem besitzt das Gerät einen speziellen Klingelton, ein entsprechendes Hintergrundfoto und einen angepassten Bildschirmschoner im Design von Dolce & Gabbana. Darüber hinaus soll das Telefon einen speziellen Ein-/Ausschaltton bieten und es enthält einen Videoclip mit der Firmengeschichte von Dolce & Gabbana.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. ProLeiT AG, Leverkusen

Liquid Gold RAZR V3i
Liquid Gold RAZR V3i
Die technischen Daten und Maße des Quad-Band-Mobiltelefons entsprechen ansonsten dem kürzlich von Motorola vorgestellten RARZ V3i, das eine 1,23-Megapixel-Kamera mit 8fachem Digitalzoom, einen MicroSD-Card-Steckplatz, ein TFT-Display mit 262.144 Farben und Bluetooth bietet.

Das "Liquid Gold RAZR V3i" soll ab sofort in Dolce-&-Gabbana-Boutiquen zum Preis von 590,- Euro ohne Kartenvertrag zu haben sein. Von dem Mobiltelefon gibt es laut Motorola weltweit nur 1.000 Exemplare, was eine Seriennummer auf dem Handy dokumentieren soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 147,99€ statt 259,94€
  2. 57,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 120,84€ + Versand

ThadMiller 18. Jan 2006

\Klugscheißmodus on ...das beste Handy das ich je hatte! \Klugscheißmodus off Zumindest...

faker 23. Dez 2005

Also ich habs und finds geil !!!!! Die einen könnens sich leisten die anderen halt nicht...

Kid 16. Dez 2005

Ein bischen Gehirn für dich wäre auch echt cool. Was ist eigentlich eine...

Thor 15. Dez 2005

und Gerät mit ä

Jade 15. Dez 2005

Geilste Handy der Welt


Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

    •  /