Abo
  • Services:
Anzeige

Zwei neue Firefox-Erweiterungen von Google (Update)

Phishing-Schutz und direkter Blogger-Zugriff für Firefox 1.5

Google hat zwei neue Firefox-Erweiterungen veröffentlicht, die sich beide derzeit im Beta-Stadium befinden und jeweils Firefox 1.5 verlangen. Die eine Erweiterung soll vor Phishing-Angriffen schützen, während die andere einen direkten Blogger-Zugriff aus Firefox heraus erlaubt. Letzteres gestattet etwa den leichten Zugriff auf Blogger-Kommentare zu einer gerade aufgerufenen Webseite oder man kann zu einer Webseite leicht einen eigenen Blogger-Beitrag anlegen.

Die Firefox-Erweiterung "Google Safe Browsing" erkennt Phishing-Angriffe und informiert Firefox-Nutzer, sobald eine Seite aufgerufen wird, die Phishing-Merkmale trägt. Dazu verwendet Google eine Blacklist, in der die Adressen von Phishing-Seiten gelistet sind. Außerdem analysiert die Software Inhalt und Struktur einer Seite, was eine Erkennung von Phishing-Angriffen jenseits einer Blacklist erlauben soll.

Anzeige

Google nimmt außerdem Informationen zu Seiten entgegen, die auf Phishing-Angriffe hinweisen und analysiert diese bei Bedarf, um die von Google betreute Phishing-Blacklist erweitern zu können. Zudem lassen sich Webseiten melden, die fälschlich als Phishing-Seite klassifiziert werden. Google weist ausdrücklich darauf hin, dass auch die Firefox-Erweiterung keinen umfassenden Schutz vor Phishing-Angriffen bieten kann, allerdings soll damit das Risiko stark verringert werden, Opfer einer solchen Attacke zu werden.

Eine zuschaltbare Option namens "Enhanced Protection" in "Google Safe Browsing" sorgt zudem dafür, dass alle in Firefox geöffneten URLs samt Inhaltsauszügen an Google übermittelt werden, um anhand dieser Daten Phishing-Seiten besser zu erkennen. Google verspricht, dass dabei der Datenschutz eingehalten wird und die gesammelten Daten nur zur Identifizierung von Phishing-Seiten verwendet werden. Wenn etwa der Inhalt einer Bankseite die üblichen Muster aufweist, allerdings eine andere URL verwendet wird, deutet dies auf einen Phishing-Angriff hin.

Zwei neue Firefox-Erweiterungen von Google (Update) 

eye home zur Startseite
Funatiker 07. Sep 2006

Dumm oder so?! "Eigener" Google-Browser?! FireFox und Google stehen sich sehr nahe, da...

Leseprofi 16. Dez 2005

steht doch im Artikel. Nächstes Mal erst lesen und dann fragen.

Alfred3000 15. Dez 2005

Hi, da ich die "Google Safe Browsing"-Extension ziemlich praktisch finde (auch wenn ich...

zoc 15. Dez 2005

Da hast Du in allen Punkten absolut Recht ... Ich nutze im FF nur die google-light Suche...

Mozilla... 15. Dez 2005

Was den letzten Satz angeht, da stimme ich zu. Aber das Google neue Erweiterungen...


SEO Blog & Internet-Marketing / 12. Jan 2007

Google PageRank Update vorbei?

Webmasterfind Blog / 15. Dez 2005

Google bietet zwei neue Firefox Erweiterungen an



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  3. Papierfabrik Louisenthal GmbH, Gmund am Tegernsee
  4. TUI Group, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,90€ + 7,98€ Versand (Vergleichspreis 269€)
  2. ab 179,99€
  3. 499€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt

Folgen Sie uns
       


  1. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  2. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  3. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  4. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  5. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  6. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  7. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  8. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  9. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  10. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Mein Fire TV kann halt noch kein H.265

    PiranhA | 14:45

  2. Re: Vodafone: Keine Probleme? Warum bekomme ich...

    esei | 14:45

  3. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Trollversteher | 14:44

  4. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    Peace Р| 14:43

  5. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    Allandor | 14:43


  1. 13:58

  2. 13:15

  3. 13:00

  4. 12:45

  5. 12:33

  6. 12:05

  7. 12:02

  8. 11:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel