Abo
  • Services:
Anzeige

Zwei neue Firefox-Erweiterungen von Google (Update)

Mit der Erweiterung "Blogger Web Comments" erhält Firefox ein zuschaltbares Panel, in dem Kommentare zu geöffneten Webseiten erscheinen, sofern die Firefox-Erweiterung bei Blogger fündig wird. Bei sehr vielen Kommentaren können diese in einem neuen Firefox-Tab angezeigt werden, was die Übersichtlichkeit verbessern soll.

Zudem sollen sich Blogger-Kommentare mit Hilfe der Firefox-Erweiterung leichter anlegen lassen, indem man Beiträge über den Befehl "Add a comment" im betreffenden Panel an Blogger übermittelt. Dann werden neue Kommentare mit der aktuell angezeigten Webseite verknüpft und über den Dienst Blogger veröffentlicht. Dazu ist ein Blogger-Konto notwendig; andere Weblog-Dienste werden von der Firefox-Erweiterung derzeit nicht unterstützt. Möglicherweise plant Google eine Ausweitung auf andere Dienste, entschieden ist das jedoch noch nicht.

Anzeige

Beide neuen Firefox-Erweiterungen verlangen zwingend Firefox ab der Version 1.5, so dass die Google-Tools nach Herstellerangaben nicht mit einer früheren Firefox-Ausführung laufen. Sowohl Google Safe Browsing als auch Blogger Web Comments stehen in Beta-Ausführungen für Firefox 1.5 ab sofort kostenlos zum Download bereit.

Nachtrag vom 15. Dezember 2005 um 12:31 Uhr:
Google Safe Browsing wird derzeit nur US-Kunden angeboten, so dass man sich hier mit entsprechenden Proxy-Diensten behelfen muss, will man die Software aus Europa heraus einsetzen.

 Zwei neue Firefox-Erweiterungen von Google (Update)

eye home zur Startseite
Funatiker 07. Sep 2006

Dumm oder so?! "Eigener" Google-Browser?! FireFox und Google stehen sich sehr nahe, da...

Leseprofi 16. Dez 2005

steht doch im Artikel. Nächstes Mal erst lesen und dann fragen.

Alfred3000 15. Dez 2005

Hi, da ich die "Google Safe Browsing"-Extension ziemlich praktisch finde (auch wenn ich...

zoc 15. Dez 2005

Da hast Du in allen Punkten absolut Recht ... Ich nutze im FF nur die google-light Suche...

Mozilla... 15. Dez 2005

Was den letzten Satz angeht, da stimme ich zu. Aber das Google neue Erweiterungen...


SEO Blog & Internet-Marketing / 12. Jan 2007

Google PageRank Update vorbei?

Webmasterfind Blog / 15. Dez 2005

Google bietet zwei neue Firefox Erweiterungen an



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Max Weishaupt GmbH, Schwendi
  2. KVM ServicePlus - Kunden- und Vertriebsmanagement GmbH, Halle
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  2. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  3. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  4. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  5. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  6. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  7. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  8. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  9. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  10. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Wozu? Ich kann zur Arbeit laufen!

    DetlevCM | 11:42

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    Algo | 11:41

  3. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    Seroy | 11:37

  4. Re: Wasserstoff ist genau wie die SPD...

    misfit | 11:34

  5. Re: Emulation ist Käse, Android-Layer wäre wichtig

    Seroy | 11:31


  1. 11:55

  2. 19:40

  3. 14:41

  4. 13:45

  5. 13:27

  6. 09:03

  7. 17:10

  8. 16:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel