Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Erweiterung für Eve Online: Red Moon Rising

Erweiterung soll auch Wachstumsprobleme reduzieren

Kurz vor Weihnachten beschert der Entwickler CCP Games seinem Online-Spiel "Eve Online" die kostenfreie Erweiterung "Red Moon Rising", welche das Spiel um neue Raumschiffe und Technologien erweitert. Auch einige Server-Optimierungen wurden durchführt, um die Last durch die stetig steigende Spielerzahl zu reduzieren. Eve Online stieß in den vergangenen Wochen immer wieder an seine eigenen Grenzen.

Während der Feiertage soll es durch die Eve-Online-Erweiterung "Red Moon Rising" zu einigen zeitlich beschränkten Änderungen kommen, so sollen einige Symbole im Spiel auftauchen und sich einzelne Waffensysteme anders verhalten als man es sonst gewohnt ist. Neben diesen kleineren Spielereien werden mit der Erweiterung aber auch zahlreiche Technologien eingeführt.

Anzeige

Amarr-Träger
Amarr-Träger
Die zum Teil recht langen Reisezeiten lassen sich mit dem "Projekt Rebirth" erheblich verkürzen: Weit entfernte Gebiete lassen sich leichter erreichen, wenn der Ort schon einmal besucht und dort ein Klon dort hinterlegt wurde. Das so genannte "Clone-Jumping" verkürzt damit nicht nur die Reisezeiten enorm, sondern auch die Gefahren, denen man begegnet, wenn man unsichere Gebiete durchqueren muss.

Minmatar-Mutterschiffe
Minmatar-Mutterschiffe
Die elektronische Kriegsführung soll mit "Red Moon Rising" einen höheren Stellenwert im Eve-Universum bekommen. Von dem Server gesteuerte Gegner (NPCs) werden mit der Erweiterung mit konventionellen Mitteln um einiges schwerer zu knacken sein, da sie sich jetzt in elektronischer Kriegsführung verstehen und so den Spieler an der Flucht oder sogar der Verteidigung hindern können. Im Gegenzug werden die Gegner jedoch auch selbst anfälliger für Störsysteme.

Neben der höheren Bedeutung von elektronischer Kriegsführung und neuen Fertigkeiten im Bereich der Verteidigung werden auch die Schiffe stärker überarbeitet. Teils bekommen sie bessere Verteidigungswerte, teils werden sie neu ausbalanciert. Auch neue Schiffe warten darauf, von den Spielern geflogen zu werden: Insgesamt sollen 39 neue Schiffe in die Erweiterung integriert worden sein.

Neue Erweiterung für Eve Online: Red Moon Rising 

eye home zur Startseite
hans schweitzer 24. Sep 2006

ich bin ein neuling und habe mich sehr gefreut als ich gelesen habe das hier hilfe...

gast 22. Dez 2005

ca. 25 Euro fuer 50 Tage, gibst auch als Gametimecard Einfacher Einstieg auf jeden Fall...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  2. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  3. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  4. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine

  5. Elektroauto

    Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?

  6. Prozessoren

    Neues Werk dürfte Coffee-Lake-Verfügbarkeit verbessern

  7. Apple

    Hinweise deuten auf einen A10-ARM-SoC im neuen iMac Pro

  8. Sega

    Valkyria Chronicles 4 setzt erneut auf Kitsch im Krieg

  9. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  10. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Fährt der E-Golf auch ohne die 148...

    Trollversteher | 14:42

  2. Re: Klima

    Makakenlakai | 14:41

  3. Re: Es steht der F.D.P. natürlich zu

    HubertHans | 14:41

  4. Re: Stromkosten

    dieser_post_ist... | 14:40

  5. Re: Als aktuellen Spiele-PC ungeeignet.

    Dwalinn | 14:39


  1. 13:46

  2. 12:50

  3. 12:35

  4. 12:20

  5. 12:07

  6. 11:22

  7. 11:07

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel