Abo
  • Services:

Neue Erweiterung für Eve Online: Red Moon Rising

Die ursprünglich für die Erweiterung in Aussicht gestellten neuen Blutlinien werden erst mit einem späteren Content-Patch nachgereicht, der vermutlich im Januar 2006 erscheint. Des Weiteren wird es neue Missionen, Technologien wie etwa neues Schürfequipment und neue Munitionstypen und Fertigkeiten für die Spieler geben.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. INFICON GmbH, Köln

Minmatar-Träger
Minmatar-Träger
Eve Online hat derzeit jedoch etwas mit dem Erfolg zu kämpfen. So werden mittlerweile in kurzen Abständen Rekorde gebrochen. Die maximale Spieleranzahl ist von 15.000 zeitgleich aktiven Spielern im September 2005 auf mittlerweile fast 19.500 Spieler gestiegen, die am vergangenen Sonntag gleichzeitig in der Single-Shard-Welt online waren. Diese Fülle des Universums war für viele Spieler spürbar und es kam in letzter Zeit vermehrt zu Ausfällen.

Um diesen Ansturm abzufangen, werden mit dem neuen Patch einige Umstellungen vorgenommen. In Red Moon Rising sollen vor allem die Datenbanken entlastet werden: So ist das Produktions- und Forschungssystem mit dem Patch umgestellt worden. Einen tieferen Einschnitt stellt die angekündigte Reduzierung der Drohnen dar. Die Anzahl der Drohnen soll mit der Verkleinerung des Drohnenhangars der Schiffe praktisch halbiert werden, dafür sollen die einzelnen Drohnen schlagkräftiger werden.

Weitere Optimierungen plant der Entwickler CCP in Zukunft vor allem im Hardware-Bereich. Nachdem bereits eine große Solid State Disk weitestgehend alle Datenbank betreffenden Verzögerungen beseitigt hat, testet man neue 64-Bit-Dual-Core-Server. Zudem soll der Code nach und nach auf 64 Bit umgestellt werden.

Das Add-On ist sowohl als Download als auch über den Autopatcher des Spiels ab sofort und kostenlos für alle Abonnenten verfügbar. Für Eve Online gibt es 14 Tage laufende Testaccounts. Das Spiel selbst ist in englischer Sprache gehalten, da in dem Spiel jedoch auch deutschsprachige Spielerfirmen unterwegs sind und es eine deutsche Anleitung gibt, stellt das meist nur eine kleine Hürde dar.

Weitere Informationen zu Red Moon Rising stehen auf der (vorläufigen) Add-On-Seite und in den Patchnotes bereit, Letztere sind jedoch nur Abonnenten zugänglich. Zum Patchen der Server hatte CCP Games eine Eve-Online-Auszeit von 24 Stunden genommen, wegen eines Problems mit einer zuvor dreimal fehlerfrei überprüften Datenbank wurden daraus aber letztendlich 31 Stunden. Mittlerweile läuft das Spiel aber wieder.

 Neue Erweiterung für Eve Online: Red Moon Rising
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 249,90€ + Versand (im Preisvergleich über 280€)
  3. 128,15€ + Versand
  4. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

hans schweitzer 24. Sep 2006

ich bin ein neuling und habe mich sehr gefreut als ich gelesen habe das hier hilfe...

gast 22. Dez 2005

ca. 25 Euro fuer 50 Tage, gibst auch als Gametimecard Einfacher Einstieg auf jeden Fall...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /