Abo
  • Services:

Nature vergleicht Wikipedia und Encyclopaedia Britannica

Lexika liegen nahezu gleichauf

Die renommierte Fachzeitschrift Nature hat Artikel aus der englischen Ausgabe der freien Enzyklopädie Wikipedia sowie der Encyclopaedia Britannica miteinander verglichen. Die Qualitätsunterschiede zwischen beiden sind nicht sonderlich groß, auch wenn Kritiker derzeit anderes behaupten.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Nature überprüfte 42 wissenschaftliche Artikel in den beiden Enzyklopädien und fand dabei mehrere Fehler, wobei die Unterschiede eher gering sind. Der durchschnittliche Wikipedia-Artikel enthielt demnach vier Ungenauigkeiten, bei Britannica waren es drei. Zudem wurden in jeder der beiden Enzyklopädien vier schwerwiegende Fehler gefunden, womit beide gleichauf liegen. Dies ist insofern überraschend, als bei Wikipedia jeder Artikel schreiben kann, auch ohne fachlichen Hintergrund. Die Encyclopaedia Britannica hingegen beschäftigt Experten.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Falsche Fakten, missverständliche Formulierungen oder Auslassungen gab es in der Wikipedia 162, in der Encyclopaedia Britannica waren es 123. Der fehlerhafteste Artikel ist laut Nature dabei der zu Dmitry Mendeleev, der das Periodensystem der Elemente mitgestaltete. Hier fanden die Nature-Autoren 19 Fehler in der Wikipedia und 8 in der Britannica.

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales zeigte sich gegenüber Nature erfreut über das Ergebnis und sagte: "Unser Ziel ist es, Britannicas Qualität zu erreichen oder besser zu sein.". So pflegt die Wikipedia sogar eine extra Seite, auf der Fehler in Britannica aufgelistet werden. Der frühere Britannica-Chefredakteur hatte die freie Enzyklopädie hingegen bereits zuvor in einem Artikel kritisiert und erklärt, einige Wikipedia-Artikel wären das, was man von einem Highschool-Schüler erwarte.

Während es die Wikipedia erst seit knapp fünf Jahren gibt, kann die Encyclopaedia Britannica bereits auf eine 237-jährige Geschichte zurückblicken.

Die fehlerhaften Artikel wurden in der englischen Wikipedia unterdessen mit einem Hinweis auf die Nature-Untersuchung versehen. Man arbeite daran, die Fehler zu finden und zu beseitigen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-82%) 4,44€
  3. 32,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. 34,99€ (erscheint am 14.02.)

promuntorium 30. Mai 2008

Vortex 16. Dez 2005

Sehr lustig. Also gehen wir erstmal davon aus, Deine Aussage war unbelegter Quatsch.

Vortex 16. Dez 2005

Danke!!! Habe mich selten so am Boden gekugelt!! ;DDD

Intruder 15. Dez 2005

...aber wenn man bedenkt wen Encyclopaedia Britannica und wen Wikipedia "beschäftigt...

Heffer 15. Dez 2005

sicher Also bitte, welcher seriöse Verleger käme denn auf sowas? Wer das macht, kann...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Softwareentwicklung: Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
Softwareentwicklung
Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Kennen Sie Iterationen? Es klingt wie Irritationen - und genau die löst das Wort bei vielen Menschen aus, die über agiles Arbeiten lesen. Golem.de erklärt die Fachsprache und zeigt Agilität an einem konkreten Praxisbeispiel für eine agile Softwareentwicklung.
Von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

    •  /