Abo
  • Services:

AOL Fotocenter: Kostenloser und unbegrenzter Speicher

Online-Fotoalben nicht nur für AOL-Nutzer

AOL startet ein Online-Fotoalbum, das nicht nur AOL-Mitgliedern, sondern allen Internetnutzern zur Verfügung steht. Dabei wartet das AOL Fotocenter mit unbegrenztem und kostenfreiem Speicherplatz für digitale Fotos auf.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Nutzung des AOL Fotocenter setzt allerdings eine kostenlose Registrierung voraus, die dann aber zugleich für den AOL Instant Messengers (AIM) genutzt werden kann. Anschließend können Bilder in das AOL Fotocenter hochgeladen und dort in Online-Fotoalben geordnet werden. Mit einem Klick lassen sich die Foto-Alben für Freunde und Bekannte freigeben, wobei diese eine E-Mail mit einem entsprechenden Link erhalten.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Ein neues Online-Album wird dabei entweder durch Hochladen einzelner Bilder angelegt, alternativ bietet AOL aber auch ein "AOL Fotocenter PlugIn" für den PC an. Das integrierte Bildbearbeitungswerkzeug erlaubt auch kleine Retuschen wie das Entfernen roter Augen oder die Einstellung von Helligkeit und Kontrast. Auch eine Auto-Korrektur-Funktion hat das Programm zu bieten.

Zur Kasse gebeten wird, wer direkt aus dem AOL Fotocenter Abzüge bestellen will. Die Abzüge kosten über den "AOL Fotoservice" ab 13 Cent pro Bild, die Zustellung erfolgt per Post und bezahlt wird per Bankeinzug, Kreditkarte oder Rechnung. Manch anderer Anbieter hat hier günstigere Preise zu bieten.

In Bezug auf die Browserunterstützung kann sich AOL allerdings bei dem neuen Dienst nicht mit Ruhm bekleckern: Opera und Konqueror bleiben außen vor, offiziell werden nur der AOL Browser (ab 1.0), Microsoft Internet Explorer (ab 5.5), Firefox (ab 1.0), Netscape (ab 7.2 und nur unter Windows) sowie Safari (ab 1.3) unterstützt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-31%) 23,99€
  3. 23,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Das Dope 15. Dez 2005

Es KANN natürlich sein, daß ich mich da auf dem Holzweg befinde aber gibts sowas nicht eh...

mf 15. Dez 2005

Muss ich zum Optiker? Ich seh nix von einem Plugin?!

fdsfds 15. Dez 2005

Wie geht das? Ich meine technisch gesehen, PHP + ImageMagick?

Pro 99 15. Dez 2005

Was auch nichts neues wäre... http://www.heise.de/tr/aktuell/meldung/53785

Misdemeanor 15. Dez 2005

... es handelt sich dabei immer noch um AOL - pfui Spinne!


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018

Das ROG ist ein interessantes Konzept, das sich schon beim an Gamer gerichteten Design von anderen Telefonen unterscheidet. Außergewöhnlich sind die vielen Zubehörteile: darunter ein Handheld-Adapter, ein Desktop-Dock, ein Anstecklüfter und ein Controllermodul. Wir haben es uns angeschaut.

Asus ROG Phone - Hands On auf der Computex 2018 Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /