Abo
  • Services:
Anzeige

Fühlbare virtuelle Knöpfe für VWs

Volkswagen lizenziert taktile Feedback-Technik von Immersion

Volkswagen hat von dem US-Unternehmen Immersion die TouchSense-Technologie lizenziert. Damit können virtuelle Knöpfe auf Touchscreens erfühlbar gemacht werden. Die Fahrzeuglenker sollen so, ohne große Ablenkung, wie auf herkömmlichen Schaltern und Knöpfen mittels taktilen Feedbacks agieren können.

Der Vorteil der TouchSense-Technologie gegenüber herkömmlichen Hardware-Knöpfen ist, dass so auf einer relativ begrenzten Displayfläche sowohl visuelle als auch sensorische Informationen untergebracht werden. So ließe sich beispielsweise situationsabhängig eine andere Knopfbestückung rein per Software darstellen. Mit der TouchSense-Technologie lassen sich beispielsweise physische Erfahrungen wie das Einrasten und Ausrasten von Knöpfen erzeugen. Die erfühlbaren Knöpfe haben gegenüber rein visueller Technik den Vorteil, dass der Fahrer deutlich geringer den Blick vom Verkehrsgeschehen abwenden muss, so Immersion.

Anzeige

Je nachdem wo ein Touchscreen berührt wird, soll das Display zum Vibrieren gebracht werden. Je nach Frequenz, Wellenform, Magnitude und Dauer sollen sich dabei unterschiedliche haptische Effekte simulieren lassen.

Die Technik soll vornehmlich für die Bedienung von Navigationssystemen, Klimaanlagen und Unterhaltungselektronik eingesetzt werden. Wann Volkswagen erste Fahrzeuge mit den erfühlbaren, aber virtuellen Knöpfen auf den Markt bringen wird, teilten die beiden Unternehmen nicht mit.


eye home zur Startseite
Instinct 16. Dez 2005

wenn meine Knöpfe ausrasten SCNR Instinct "physische Erfahrungen wie das Einrasten und...

braini 15. Dez 2005

Mein nächstes Auto ist ein Lexus LS 430 :) Schönes Ding und besserer Kundendienst als bei...

user 15. Dez 2005

Es gibt ein deutsches Wort für magnitude: Magnitude http://de.wikipedia.org/wiki/Magnitude

tribal-sunrise 15. Dez 2005

was willst Du denn wissen? - die Geschichte ist eigentlich selbsterklärend: Du tippst auf...

mbirth 15. Dez 2005

Also im Toyota Prius I war auch ein Touchscreen - allerdings ohne haptisches Feedback...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesversicherungsamt Referat 811, Bonn
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  4. Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 9,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Neues Feature in iOS11

    iCmdr | 04:05

  2. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 03:52

  3. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    Greys0n | 03:48

  4. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    Greys0n | 03:46

  5. Re: Armes Deutschland

    medium_quelle | 03:36


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel