Abo
  • Services:

Halo Zero - Halo in 2D

Fans entwickelten mehrspielerfähigen Side-Scroller

Fans haben sich die Mühe gemacht, eine 2D-Version von Halo zu entwickeln. Dabei bietet der Side-Scroller Halo Zero sogar einen Netzwerk-Modus.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegen die Bösewichte zieht der Spieler in Halo Zero mit Schusswaffen und Granaten zu Felde - nur dass es sich um 2D-Grafik handelt und die Level von rechts nach links scrollen. Das Fan-Projekt wartet zwar nicht mit einer beeindruckenden Grafik auf, dürfte für Halo-Fans aber durchaus einen Blick wert sein. Erzählt wird eine Geschichte, die vor Halo 1 spielt.

Halo Zero - Halo einmal anders
Halo Zero - Halo einmal anders
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Stuttgart
  2. Nordkurier Logistik Berlin GmbH & Co. KG, Berlin

Das kostenlose 2D-Spiel ist für Windows-PCs gedacht, entwickelt wurde es für GeForce-Karten. Mit Radeon-Karten kann es laut den französischen Entwicklern unter Umständen Probleme geben, Golem.de konnte in einem kurzen Test aber keine Grafikfehler feststellen. Im Optionsmenü lässt sich die Spielsprache von Französisch auf Englisch umstellen. Einen Netzwerk-Spielmodus gibt es auch, wir haben ihn allerdings nicht ausprobiert.

Halo Zero findet sich seit kurzem unter www.halozero.new.fr in der finalen Version und wurde am heutigen 14. Dezember 2005 noch einmal wegen einiger Probleme leicht überarbeitet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

ivica 08. Jun 2006

ich habe mir vor kurzem halo zero runtergeladen und ich finds cool ich versuche immer...

Woozer 16. Dez 2005

dann sollten mal beide seiten über ihren tellerrand hinaus schauen ... trolle gibts...


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /