Abo
  • Services:

Halo Zero - Halo in 2D

Fans entwickelten mehrspielerfähigen Side-Scroller

Fans haben sich die Mühe gemacht, eine 2D-Version von Halo zu entwickeln. Dabei bietet der Side-Scroller Halo Zero sogar einen Netzwerk-Modus.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegen die Bösewichte zieht der Spieler in Halo Zero mit Schusswaffen und Granaten zu Felde - nur dass es sich um 2D-Grafik handelt und die Level von rechts nach links scrollen. Das Fan-Projekt wartet zwar nicht mit einer beeindruckenden Grafik auf, dürfte für Halo-Fans aber durchaus einen Blick wert sein. Erzählt wird eine Geschichte, die vor Halo 1 spielt.

Halo Zero - Halo einmal anders
Halo Zero - Halo einmal anders
Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Stadt Geretsried, Geretsried bei München

Das kostenlose 2D-Spiel ist für Windows-PCs gedacht, entwickelt wurde es für GeForce-Karten. Mit Radeon-Karten kann es laut den französischen Entwicklern unter Umständen Probleme geben, Golem.de konnte in einem kurzen Test aber keine Grafikfehler feststellen. Im Optionsmenü lässt sich die Spielsprache von Französisch auf Englisch umstellen. Einen Netzwerk-Spielmodus gibt es auch, wir haben ihn allerdings nicht ausprobiert.

Halo Zero findet sich seit kurzem unter www.halozero.new.fr in der finalen Version und wurde am heutigen 14. Dezember 2005 noch einmal wegen einiger Probleme leicht überarbeitet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. 1,29€
  3. 26,99€

ivica 08. Jun 2006

ich habe mir vor kurzem halo zero runtergeladen und ich finds cool ich versuche immer...

Woozer 16. Dez 2005

dann sollten mal beide seiten über ihren tellerrand hinaus schauen ... trolle gibts...


Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
  2. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  3. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Kontoeröffnung Kleinganoven, überforderte Hotlines und ein einfaches Konto
  2. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  3. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz

    •  /