Abo
  • Services:

Microsoft arbeitet an neuem Exchange-Server

Exchange 12 erhält Spam-Filter und Unified-Messaging-Funktion

Mit einer ersten Beta-Version von Exchange 12 gibt Microsoft einen Ausblick auf die kommende Exchange-Server-Version, die einen Spam-Filter erhalten und darüber hinaus Unified-Messaging-Funktion bieten wird. Somit lassen sich per Exchange 12 auch Faxe und Sprachanrufe verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe von Exchange 12 können Endanwender neben E-Mails auch Faxe und Sprachnachrichten im Posteingang verwalten, was etwa über Outlook oder Outlook Express möglich ist. Auch die Web-Access-Funktion wurde dementsprechend angepasst und per "Outlook Voice Access" können Informationen per Spracherkennung von einem Mobiltelefon heraus abgerufen werden. Ferner konfiguriert sich ein Outlook-Client nun selbsttätig, sobald er Kontakt zu Exchange 12 aufnimmt, verspricht Microsoft.

Stellenmarkt
  1. Drachen-Propangas GmbH, Frankfurt am Main
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Für eine verbesserte Sicherheit enthält der kommende Exchange-Server einen Spam-Filter, der automatisch aktualisiert wird und es stehen Filterregeln bereit, um unerwünschte Dateianhänge ausfiltern zu können. Über Antivirenlösungen kann zudem wahlweise der Eingangsordner und der Transportweg überwacht werden.

Mit Exchange 12 soll sich das Installieren für Administratoren vereinfachen, wobei nicht benötigte Komponenten bei der Installation weggelassen werden können. Außerdem wurde die grafische Management-Konsole erneuert und Kommandozeilenbefehle lassen sich endlich auch per Script-Befehl nutzen. Zudem wird die kommende Exchange-Version auch 64-Bit-Server direkt unterstützen.

Eine erste Beta-Version von Exchange 12 wird nun von Microsoft an Tester verteilt. Den neuen Exchange Server will Microsoft Ende 2006 oder Anfang 2007 fertig haben. "Exchange 12" ist der Arbeitstitel der folgenden Exchange-Server-Version, eine exakte Bezeichnung für das Produkt steht noch nicht fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 20,99€
  3. 39,99€
  4. 4,95€

Gast 15. Dez 2005

Ich habe nicht verglichen, ich habe lediglich gesagt, dass Domino diese neuen Funktionen...


Folgen Sie uns
       


Genfer Autosalon 2018 - Bericht

Wir fassen den Genfer Autosalon 2018 im Video zusammen.

Genfer Autosalon 2018 - Bericht Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /