Abo
  • Services:

Microsoft arbeitet an neuem Exchange-Server

Exchange 12 erhält Spam-Filter und Unified-Messaging-Funktion

Mit einer ersten Beta-Version von Exchange 12 gibt Microsoft einen Ausblick auf die kommende Exchange-Server-Version, die einen Spam-Filter erhalten und darüber hinaus Unified-Messaging-Funktion bieten wird. Somit lassen sich per Exchange 12 auch Faxe und Sprachanrufe verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe von Exchange 12 können Endanwender neben E-Mails auch Faxe und Sprachnachrichten im Posteingang verwalten, was etwa über Outlook oder Outlook Express möglich ist. Auch die Web-Access-Funktion wurde dementsprechend angepasst und per "Outlook Voice Access" können Informationen per Spracherkennung von einem Mobiltelefon heraus abgerufen werden. Ferner konfiguriert sich ein Outlook-Client nun selbsttätig, sobald er Kontakt zu Exchange 12 aufnimmt, verspricht Microsoft.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Für eine verbesserte Sicherheit enthält der kommende Exchange-Server einen Spam-Filter, der automatisch aktualisiert wird und es stehen Filterregeln bereit, um unerwünschte Dateianhänge ausfiltern zu können. Über Antivirenlösungen kann zudem wahlweise der Eingangsordner und der Transportweg überwacht werden.

Mit Exchange 12 soll sich das Installieren für Administratoren vereinfachen, wobei nicht benötigte Komponenten bei der Installation weggelassen werden können. Außerdem wurde die grafische Management-Konsole erneuert und Kommandozeilenbefehle lassen sich endlich auch per Script-Befehl nutzen. Zudem wird die kommende Exchange-Version auch 64-Bit-Server direkt unterstützen.

Eine erste Beta-Version von Exchange 12 wird nun von Microsoft an Tester verteilt. Den neuen Exchange Server will Microsoft Ende 2006 oder Anfang 2007 fertig haben. "Exchange 12" ist der Arbeitstitel der folgenden Exchange-Server-Version, eine exakte Bezeichnung für das Produkt steht noch nicht fest.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 2,99€
  3. 34,99€ (erscheint am 14.02.)
  4. (-71%) 12,99€

Gast 15. Dez 2005

Ich habe nicht verglichen, ich habe lediglich gesagt, dass Domino diese neuen Funktionen...


Folgen Sie uns
       


Azio Retro Classic Tastatur - Test

Die Azio Retro Classic sieht mehr nach Schreibmaschine als nach moderner Tastatur aus. Die von Azio mit Kaihua entwickelten Switches bieten eine angenehme Taktilität, für Vieltipper ist die Tastatur sehr gut geeignet.

Azio Retro Classic Tastatur - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

    •  /