• IT-Karriere:
  • Services:

Linux auf Palms Treo 650

Experimentelle Linux-Anpassung für Treo 650

Auf Palms Smartphone Treo 650 hat Matthew Mastracci eine Grundinstallation von Linux zum Laufen bekommen, wie erste Fotos belegen. Noch stehen aber nur grundlegende Funktionen bereit, so dass wohl noch viel Arbeit ansteht, bis es eine einsetzbare Linux-Version für den Treo 650 geben wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Treo 650
Treo 650
Das auf dem Treo 650 aufgespielte Linux bietet bislang lediglich eine Kommandozeile und unterstützt noch nicht alle Funktionen des Smartphones. Wie Matthew Mastracci der Webseite Slashphone erläuterte, arbeiten zumindest die GSM-Funktionen des Treo 650 mit dem aufgespielten Linux.

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Schwaben Nord, Augsburg, Dillingen
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Da die von Matthew Mastracci verwendete Linux-Ausführung sich nur in den RAM-Speicher des Treo kopiert, bleibt das installierte Betriebssystem erhalten, so dass man jederzeit wieder zu PalmOS wechseln kann. Das Linux-System kann außer auf den RAM-Speicher auch auf die Speicherkarte lesend und schreibend zugreifen.

Darüber hinaus lässt sich mit der Linux-Variante für den Treo 650 noch nicht viel anfangen. Dennoch zeigt das Experiment, dass es möglich ist, Linux auf dem Treo 650 einzusetzen. Bis eine solche Linux-Ausführung so weit ist, das bestehende PalmOS vollständig zu ersetzen, wird es wohl noch eine Weile dauern, da noch viele Aufgaben bis zu diesem Ziel zu absolvieren sind. Auf seiner Webseite zeigt Matthew Mastracci Belegfotos, die einen Treo 650 mit laufendem Linux zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€ (zzgl. 4,99€ Versand)
  2. 79,99€ (bei razer.com)
  3. 26,73€ (bei otto.de)
  4. 57,99€

John Dope 15. Dez 2005

...und wenn Du meinen Ursprungsbeitrag nochmal liest wirst Du feststellen, dass ich mich...

anonymous 14. Dez 2005

Gibt es auch eine Möglichkeit NetBSD auf einen Treo 650 zum laufen zu bringen.

beccon 14. Dez 2005

Genau das wollte ich auch gerade posten. Und, schon ausprobiert. Conrad ... der sich...

djnews24 14. Dez 2005

http://www.handhelds.org/moin/moin.cgi/PalmTreo650 Dort gibt dann später mehr...


Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom

Wetter, Allgemeinwissen, sächsische Aussprache - wir haben den Magenta-Assistenten gegen Alexa antreten lassen.

Hallo Magenta und Alexa auf dem Smart Speaker der Telekom Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Geforce GTX 1650 Super im Test: Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz
Geforce GTX 1650 Super im Test
Kleine Super-Karte hat große Konkurrenz

Mit der Geforce GTX 1650 Super positioniert Nvidia ein weiteres Modell für unter 200 Euro. Dort trifft die Turing-Grafikkarte allerdings auf AMDs Radeon RX 580, die zwar ziemlich alt und stromhungrig, aber immer noch schnell ist. Zudem erscheint bald die sparsame Radeon RX 5500 als Nachfolger.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Nvidia-Grafikkarte Geforce GTX 1650 Super erscheint Ende November
  2. Geforce GTX 1660 Super im Test Nvidias 250-Euro-Grafikkarte macht es AMD schwer
  3. Geforce-Treiber 436.02 Integer-Scaling macht Pixel-Art hübscher

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

    •  /