Abo
  • Services:
Anzeige

Deutsche Final-Version von Google Desktop Search 2 fertig

Aktuelle Version der Desktop-Suche mit Sidebar-Funktionen

Nachdem vor rund einem Monat der Beta-Test von Googles Desktop Search 2 für die englischsprachige Version beendet wurde, hat nun auch die deutschsprachige Variante von Googles Desktopsuche den Beta-Status verlassen. Die Suchsoftware bietet als wesentliche Neuerung nun eine erweiterbare Sidebar, um verschiedene Informationen an zentraler Stelle zu sammeln.

Die Sidebar von Google Desktop Search 2 blendet sich wahlweise am linken oder rechten Bildschirmrand ein und stellt darüber verschiedene Informationen bereit. So informiert die Sidebar über Nachrichten, aktuelle Aktienkurse oder frisch eingetroffene E-Mails. Die Sidebar bietet außerdem die Möglichkeit, beliebige RSS-Feeds einzubinden, Wetterberichte anzuzeigen, Notizen abzulegen und man kann Bilder zu einer Diashow zusammenstellen.

Anzeige

Die einzelnen Sidebar-Panels lassen sich bei Bedarf minimieren und beliebig umsortieren. Außerdem werden verschiedene Panels für die Sidebar zum Download angeboten, um zusätzliche Funktionen einzubinden.

Für Entwickler von Sidebar-Erweiterungen wurden Scripting-Funktionen integriert, was den Funktionsumfang der Panels erweitert. Etwa per JavaScript oder VBScript soll sich die Programmierung solcher Erweiterungen beschleunigen lassen.

Die wesentlichen Funktionen von Google Desktop Search blieben ansonsten im Vergleich zur Vorversion unverändert und liefern den gewohnten Leistungsumfang. Der Index von Google Desktop Search lässt sich nun auf Wunsch verschlüsselt ablegen, so dass fremde Nutzer darauf nicht ohne weiteres zugreifen können. Auch für die Suchfunktionen erschienen in den vergangenen Wochen neue Plug-Ins, um mehr Dateitypen zu unterstützen oder den Funktionsumfang zu erweitern.

Google Desktop Search 2 steht ab sofort für Windows 2000 und XP in deutscher Sprache zum Download bereit. Auch die Enterprise Edition von Google Desktop Search 2 wird nun als Final-Version angeboten, die erweiterte Sicherheits- und Administrationsfunktionen bietet.


eye home zur Startseite
Thomas S 23. Mär 2006

Das nervt mich auch total! Wird das denn nicht mal abgeschafft, also dass alte Dateien...

Rechner 15. Dez 2005

5000mails in 2400min = ca. 2 Mails pro Minute Er hat also nur 30 sek. Zeit für eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HENRICHSEN AG, Stuttgart, Friedrichshafen, Freiburg
  2. über Nash direct GmbH, Stuttgart-Möhringen
  3. Innoventis GmbH, Würzburg
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    User_x | 23:34

  2. Re: Gründe

    Lemo | 23:33

  3. Re: Nicht jammern, sondern machen

    Stoker | 23:26

  4. Re: Großartiger Guardian-Artikel und...

    FreierLukas | 23:23

  5. Re: LTE900 seit ein paar Tagen vielerorts gro...

    Axido | 23:18


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel