Abo
  • Services:
Anzeige

Arvato hat Ärger wegen Musik-Download-Plattform GNAB

Digital World Services erwirkt einstweilige Verfügung

Die Digital World Service AG (DWS) hat am 24. November 2005 vor dem Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung gegen die Arvato Storage Media GmbH und eine weitere Gesellschaft der Bertelsmann-Gruppe erwirkt. Arvato sei damit untersagt worden, vor dem 24. November 2006 Softwareprodukte und -lösungen, die ein sicheres Herunterladen von digitalen Inhalten ermöglichen, durch verbundene Unternehmen vertreiben zu lassen. Dazu zählt laut DWS auch die Download-Plattform GNAB.

Das einst von den Bertelsmann-Unternehmen BMG Storage Media, Bertelsmann Multimedia und Arvato AG gegründete Unternehmen Digital World Services bietet mit ADORA selbst eine ähnliche Lösung wie GNAB an. Das Unternehmen gehört mittlerweile zu dem von Rolf Brugger und PriceWaterhauseCoopers gegründeten Unternehmen T-Capital Management AG.

Anzeige

GNAB wird von der Arvato Mobile GmbH vertrieben und kommt unter anderem bei Medion zum Einatz. Als mit Arvato verbundenes Unternehmen sei auch die Arvato Mobile GmbH von der einstweiligen Verfügung betroffen, so DWS in einer Presseerklärung. Derzeit prüfe man die Höhe des entstandenen Schadens, um auch diesen geltend zu machen, heißt es bei DWS weiter.

Allerdings hat Arvato gegen die Entscheidung des Landgerichts Hamburg Widerspruch eingelegt, so dass die einstweilige Verfügung derzeit keine Auswirkungen hat.

Die ADORA-Technik dient als Plattform für legale Musik-Downloads in Europa und kommt bei Kunden wie T-Online Musicload, T-Mobile, AOL, O2 und Telstra zum Einsatz. Im Jahr 2005 seien bisher 20 Millionen Musikstücke über diese Plattform ausgeliefert und die entsprechenden Rechte verwaltet worden.


eye home zur Startseite
killer 1 10. Jan 2006

ich möchte dabei sein.

Besserwisser 14. Dez 2005

Der Bereich Storage Media gehörte bis vor einigen Jahren zum Geschäftsbereich der BMG und...

jojojij 14. Dez 2005

aha sehr sehr interesanntes kommentar. Das lesen deines kommentars hat wirklich mein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Packsize GmbH, Herford (Home-Office)
  2. RI-Solution GmbH, München
  3. CITYCOMP Service GmbH, deutschlandweit
  4. BG-Phoenics GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  2. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  3. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  4. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  5. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  6. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator

  7. iPhone 8 Plus im Test

    Warten auf das X

  8. Office

    Microsoft 365 zeigt LinkedIn-Informationen von Kontakten an

  9. Twitter

    Aggressive Trump-Tweets wegen Nachrichtenwert nicht gelöscht

  10. Mototok

    Elektroschlepper rangieren BA-Flugzeuge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
Apple iOS 11 im Test
Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
  1. Apple iOS 11 Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter
  2. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  3. Kein App Store mehr iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

  1. Re: Netzneutralität eindeutig verletzt!!!

    jones1024 | 15:07

  2. Re: Ich heul bald.

    Niaxa | 15:06

  3. Re: LÄCHERLICH!!!

    Bonita.M | 15:06

  4. Re: ¤3000 bei ¤70k.... macht keinen grossen...

    JackIsBlack | 15:05

  5. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    code759 | 15:02


  1. 14:46

  2. 14:05

  3. 13:48

  4. 12:57

  5. 12:42

  6. 12:22

  7. 12:02

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel