Abo
  • Services:

Dark Sector - Third-Person-Shooter erscheint 2007

Pariah-Entwickler Digital Extremes fanden Publisher für ihr neues Spiel

Der kanadische Unreal-Tournament-Mitentwickler Digital Extremes hat in D3Publisher einen Vertriebspartner für den eigenen Third-Person-Shooter Dark Sector gefunden. Als das Spiel im Jahr 2000 erstmals angekündigt wurde, hieß es noch, dass es ein Netzwerk-Shooter mit Online-Rollenspiel-Elementen für viele Spieler werden soll, das Konzept wurde über die Jahre allerdings geändert.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Einzelspieler-Modus von Dark Sector steuert der Spieler einen gestaltwandelnden Superhelden namens Hayden Tenno durch ein fiktives, marodes Land in einem Ost-Europa der nahen Zukunft. Ob nun Einzel- oder Mehrspieler-Modus - gekämpft wird auch mit Bio-Waffen.

Stellenmarkt
  1. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen

Für die Grafik sorgt nicht wie erst angekündigt die Unreal Engine, sondern den Entwicklern zufolge eine eigene "Sector Engine", über die allerdings bisher nicht viel bekannt ist. Im Jahr 2005 hatte Digital Extremes mit Pariah einen Unreal-Engine-basierten Shooter veröffentlicht, der die Golem.de-Redaktion allerdings nicht überzeugen konnte.

Der Third-Person-Shooter Dark Sector soll im dritten Quartal 2007 für dann aktuelle Spielekonsolen und PCs erscheinen. D3Publisher soll das Spiel dann in Europa und den USA vermarkten. Einen ersten Blick auf den zu erwartenden Spielinhalt gewährt derzeit die offizielle Dark-Sector-Website mittels einiger Videos.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  2. 119,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Doomchild 15. Dez 2005

Das fiel mir gestern auch direkt wieder ein, aber ich war zu faul, den Link zu suchen. :)

~realistica~ 14. Dez 2005

Also Ich sabber' auch nicht ;) Boiling Point ? Das war doch die Bug- Beta vom Mai diesen...

Fred 14. Dez 2005

"durch ein fiktives, marodes Land in einem Ost-Europa der nahen Zukunft" Also in dem...


Folgen Sie uns
       


B-all One für Magic Leap - Gameplay

Ein Squash-Spiel zeigt, wie gut bei Magic Leap das Mapping der Umgebung und das Tracking unserer Position klappt.

B-all One für Magic Leap - Gameplay Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


    Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
    Swobbee
    Der Wechselakku kommt wieder

    Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
    2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
    3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

      •  /