Abo
  • Services:

Spieletest: GTA Liberty City Stories - GTA auch unterwegs

Screenshot #4
Screenshot #4
Wie immer sorgen auch diesmal wieder mehrere Radiostationen für die richtige musikalische Untermalung - von Hiphop über Reggae bis Electro ist wieder alles dabei, die richtig großen Hits fehlen diesmal allerdings größtenteils. Dafür ist die Optik eine Augenweide: GTA sieht auf der PSP zwar vielleicht nicht ganz so detailliert aus wie auf PS2 und Xbox, groß ist die Diskrepanz allerdings nicht. Überhaupt ist es Rockstar Games beeindruckend gut gelungen, Flair und Spielbarkeit der Serie aufs Handheld zu portieren.

Stellenmarkt
  1. Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Screenshot #5
Screenshot #5
Die Steuerung ist im ersten Moment im direkten Vergleich zur üblichen Gamepad-Bedienung zwar etwas ungenauer, mit der Zeit gewöhnt man sich aber auch hieran. Sogar die Ladezeiten halten sich - im Gegensatz zu so vielen anderen PSP-Spielen - in Grenzen: Zwar muss auch hier zu Beginn einige Zeit gewartet werden, dafür darf dann aber auch längere Zeit unterbrechungsfrei durch größere Areale der Stadt gefahren oder eine Mission abgeschlossen werden. Einzig eine etwas instabile Frame-Rate trübt manchmal das Bild; allerdings ist das in der GTA-Reihe ja nicht unbedingt etwas Ungewöhnliches. Von einer Spielspaß-Beeinträchtinmgung kann jedenfalls kaum die Rede sein.

Screenshot #6
Screenshot #6
Zum ersten Mal hat Rockstar übrigens einen Mehrspieler-Modus in ein GTA-Spiel integriert: Via WLAN können sich bis zu acht PSP-Besitzer in diversen Modi austoben und sich beispielswiese Deathmatch-Schlachten liefern, Autorennen fahren oder sich gegenseitig ihre Fahrzeuge klauen. Die Spieltiefe der Einzelspieler-Kampagne wird dabei zwar nicht erreicht, ein kurzweiliger Zeitvertreib ist es aber allemal.

GTA Liberty City Stories ist seit Anfang Dezember 2005 für die PSP im Handel erhältlich und kostet etwa 50,- Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Wer anfangs noch skeptisch war, muss sich eines Besseren belehren lassen: Den Entwicklern von Rockstar Games ist es tatsächlich gelungen, Atmosphäre und Gameplay der GTA-Reihe nahezu verlustfrei auf die PSP zu portieren. Liberty City Stories ist derzeit das komplexeste und abwechslungsreichste Spiel, das für Sonys Handheld-Konsole erhältlich ist; wer sich eine PSP zulegt, sollte den neuen GTA-Teil also gleich mit in den Einkaufskorb packen.

 Spieletest: GTA Liberty City Stories - GTA auch unterwegs
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

lengyel patrik 08. Feb 2008

a gta vice city be hogy lehet meg csinálni hogy vigye a mp3-mast ja utó írat Gmail...

gziogizu 26. Jan 2008

Bibabuzzelmann 05. Jan 2006

Zuletzt hörten wir von id Software, dass man an einem neuen Castle Wolfenstein-Game für...

fischkuchen 15. Dez 2005

Nee, laut Text doch ab 16. Aber was gegen eine kurze Flucht-Sequenz, oder ein Bild hier...

ME 15. Dez 2005

...dann kaufst du es halt nicht. Rockstar wird schon nicht Konkurs gehen weil es dich...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /