Abo
  • Services:

Yahoo Widget 3.0: Konfabulator in neuer Version

Etliche Widgets für den Direktzugriff auf Yahoo-Dienste

Mit Yahoo Widget 3.0 steht eine neue Version der von Yahoo aufgekauften Widget-Software Konfabulator zum Download bereit. Über Widgets lassen sich kleine Programme auf dem Desktop ablegen, um etwa über bestimmte Dinge informiert zu werden. Yahoo Widgets 3.0 steht kostenlos für Windows und MacOS X bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Yahoo Widgets 3.0 stehen eine Reihe von Widgets bereit, die vor allem den Zugriff auf Yahoo-Dienste erleichtern sollen. Das betrifft etwa die Nutzung der Yahoo-Funktionen Mail, Maps, Weather, Flickr und natürlich die Websuche, welche dann vom Desktop aus erreichbar sind. Der Begriff Widget steht für ein Mini-Programm, das auf dem Desktop läuft und so verschiedene Funktionen bereitstellt.

Stellenmarkt
  1. tecmata GmbH, Wiesbaden
  2. Hays AG, Frankfurt

Aus einer Auswahl an Widgets lassen sich die benötigten Funktionen zusammenstellen. Als ein neues Widget steht eine Notepad-Erweiterung bereit, worüber man sich Notizen machen kann. Diese Daten werden über die Online-Funktion Yahoo-Notepad abgeglichen, so dass entsprechende Notizen auch auf anderen Rechnern zu finden sind, auf denen man angemeldet ist und auf denen das Notepad-Widget läuft.

Yahoo Widget 3.0 steht ab sofort für Windows und MacOS X kostenlos zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei dell.com
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de

Klaus Schniering 04. Jan 2006

pixel2 14. Dez 2005

keine panik, sieht noch genauso aus, wie immer. heißt übrigens "yahoo! widget engine".

Fox 13. Dez 2005

Deshalb bevorzuge ich Samurize. Wobei konfabulator meiner Meinung nach die besseren...


Folgen Sie uns
       


Steam Spy vor dem Aus - Bericht

Das Tool Steam Spy kann nach Valves Änderungen bei den Privatsphäre-Einstellungen des Onlineshops nach Angaben des Erfinders nicht länger funktionieren.

Steam Spy vor dem Aus - Bericht Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

Oracle vs. Google: Dieses Urteil darf nicht bleiben
Oracle vs. Google
Dieses Urteil darf nicht bleiben

Im Fall Oracle gegen Google fällt ein eigentlich nicht zuständiges Gericht ein für die IT-Industrie eventuell katastrophales Urteil. Denn es kann zu Urhebertrollen, Innovationsblockaden und noch mehr Milliardenklagen führen. Einzige Auswege: der Supreme Court oder Open Source.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Oracle gegen Google Java-Nutzung in Android kein Fair Use

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /