Abo
  • Services:
Anzeige

eEye erwägt, freie Antiviren-Software zu unterstützen

ClamAV könnte in kommerzielle Firewall-Produkte integriert werden

Die IT-Sicherheitsfirma eEye plant, eine Antivirus-Funktion in ihre Firewall-Produkte zu integrieren. Die Wahl könnte dabei auf die Open-Source-Lösung Clam AntiVirus fallen, wobei eEye sich aktiv an der Verbesserung der Software beteiligen würde. Außerdem entwickelt die Firma ihre eigene Antiviren-Lösung.

CNet berichtet, dass sich viele eEye-Kunden eine Antiviren-Funktion in den Sicherheitsprodukten der Firma wünschen. Die Firewall "Blink beispielsweise schützt Anwender auch vor Spyware und Phishing und wird unter anderem von der US-Armee und dem US-Heimatschutzministerium eingesetzt.

Anzeige

Derzeit überprüft eEye, wie Blink am besten um eine Antivirus-Funktion erweitert werden könnte und überlegt dabei auch, die Open-Source-Software Clam AntiVirus (ClamAV) einzusetzen, so CNet. In diesem Fall würde sich eEye an der Weiterentwicklung und Verbesserung von ClamAV beteiligen.

Andreas Marx, Antivirus-Experte von der Universität Magdeburg, sagte gegenüber CNet, dass ClamAV häufig schneller aktuelle Virensignaturen zur Verfügung stelle als kommerzielle Anbieter. Die eingesetzte Erkennungstechnik hingegen sei veraltet. Daher prüft eEye auch, ob eventuell eine kommerzielle Software lizenziert werden soll.

Zudem arbeitet eEye an einer eigenen Lösung, die Schadsoftware anhand ihres Verhaltens erkennen soll, anstatt auf Signaturen zu setzen. Wahrscheinlich sei, dass beide Lösungen angeboten werden, so CNet weiter.

Für welchen Virenscanner sich eEye letztlich entscheidet, steht noch nicht fest. Marx rät vom ClamAV-Einsatz ab. Dies würde seiner Ansicht nach aus den guten eEye-Produkten schlechte Software machen, doch eEye bekräftigte gegenüber CNet, dass man ClamAV erst verbessern werde, bevor man es mit den eigenen Produkten ausliefere.


eye home zur Startseite
Krafty586 14. Dez 2005

...interessiert das hier jemand (außer die OS basher)?

RipClaw 13. Dez 2005

Bist du so naiv oder tust du nur so ? Wenn jeder Virenscanner alle Muster aller Viren...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PHOENIX CONTACT Software GmbH, Lemgo
  2. über Hays AG, München
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Blade Runner Blu-ray 8,99€, The Equalizer Blu-ray 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Mozilla ist wie AMD

    Gromran | 22:28

  2. Re: Bei PHP ..

    Gromran | 22:25

  3. Re: OT: Addons

    Bendix | 22:22

  4. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    tingelchen | 21:33

  5. Re: Weshalb ist es nicht so.....

    Theoretiker | 21:23


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel