Abo
  • Services:

Netzwerk-DVD-Player mit DVI spielt DivX HD und WMV HD

TransTechnology liefert DVX-700 M20 aus

Insgesamt vier verschiedene netzwerkfähige DVD-Player umfasst TransTechnologys Geräteserie DVX-700, als Erstes davon ist nun das Modell M20 in Deutschland verfügbar. Der DVX-700 M20 kann Musik, Bilder und Videos nicht nur von CDs und DVDs wiedergeben, sondern auch über das Netzwerk abrufen bzw. von einem USB-Datenträger oder einer nachzurüstenden Festplatte abspielen.

Artikel veröffentlicht am ,

TransTechnology DVX-700 M20
TransTechnology DVX-700 M20
Alle DVX-700-Modelle basieren auf dem Sigma-Designs-Chipsatz EM8620L, der Videos in den Formaten MPEG-1, MPEG-2 und MPEG-4-ASP (z.B. DivX, Xvid) sowie WMV9-Dateien wiedergibt. Dabei werden auch DivX- und WMV9-Filme unterstützt, die in HDTV-Auflösungen bis 1080p vorliegen. Abgespielt wird auch Musik in den Formaten AAC, MP3, OGG Vorbis und WMA sowie BMP-, GIF-, JPEG- und PNG-Bilder.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

Dateien, die in anderen Formaten vorliegen, werden durch die "UltimateServer Software" von TransTechnology zuvor in Echzeit transkodiert und dann zum DVX-700 gesendet - vorausgesetzt, der als Streaming-Server dienende Windows-PC ist schnell genug.

An Schnittstellen bieten die DVX-700-Modelle verschiedene analoge Video-Ausgänge (Composite, S-Video, Scart, Komponente YUV) und auch einen DVI-Ausgang für die digitale Ausgabe auf einem Display, Fernseher oder Projektor. Einen VGA-Ausgang gibt es nicht, ebenso wenig wie analogen Raumklang. Neben analogem Stereo-Ton (Cinch) gibt es dafür digitale SPDIF-Tonausgänge, je einen optischen und koaxialen.

Über Fast-Ethernet verfügen alle vier DVX-700-Modelle vom M10 bis zum M40, 802.11g-WLAN gibt es nur beim M20 und M40. Alle vier DVD-Player können auch Daten von USB-Datenträgern oder nachrüstbaren Wechselfestplatten lesen. Den Modellen M30 und im M40 liegt bereits eine 80-GByte-Wechselfestplatte bei. Einbaurahmen für Player und Rechner sind als Zubehör erhältlich.

Ab sofort soll in Deutschland der DVX-700 M20 für 366,- Euro verfügbar sein, das Gerät kann beim Hersteller per E-Mail bestellt werden. Die anderen Modelle lassen noch etwas auf sich warten. Auch wenn auf der deutschen TransTechnology-Website noch etwas von Vorbestellung steht, verspricht TransTechnologie, seit dem 12. Dezember 2005 auszuliefern.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

SVielha 01. Sep 2006

Ich denke einfach, das die Formate sich so schnell und ständig ändern und eine Hardware...

SVielha 01. Sep 2006

Soweit ich weiß, wählt man nur das File aus, was man abspielen möchte und es wird dann...

SVielha 01. Sep 2006

Das Problem liegt doch nur in der Menge, der Geräte, die abgesetzt werden und den Preis...

SVielha 01. Sep 2006

Nach warte mal schön weiter. Inzwischen gibt es den DVX-700 für 249,00 € bei pixmania...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /