Abo
  • IT-Karriere:

Thunderbird 1.5 lässt bis Januar 2006 auf sich warten

Angepasster Thunderbird 1.5 mit Tabbed-Messaging verfügbar

Eigentlich sollte die Final-Version von Thunderbird 1.5 in dichter Folge nach Firefox 1.5 erscheinen. Daraus wurde aber nichts und nun steht fest, dass Thunderbird 1.5 erst im Januar 2006 fertig wird. Bis dahin ist noch ein zweiter Release Candidate von Thunderbird 1.5 geplant, der noch im Dezember 2005 veröffentlicht werden soll. Auch die Browser-Suite SeaMonkey 1.0 ist nun für Januar 2006 geplant.

Artikel veröffentlicht am ,

Gemäß der soeben aktualisierten Thunderbird-Roadmap ist für Ende Dezember 2005 ein zweiter Release Candidate von Thunderbird 1.5 geplant. Dem soll dann im Januar 2006 die Final-Version von Thunderbird 1.5 folgen, die somit voraussichtlich erst rund zwei Monate nach Firefox 1.5 erscheint.

Stellenmarkt
  1. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  2. Aximpro GmbH, Freising bei München

Die Thunderbird-Entwickler sammeln bereits seit einiger Zeit Funktionsvorschläge für Thunderbird 2.0 und geben einen Ausblick, welche Neuerungen für den Nachfolger von Thunderbird 1.5 zu erwarten sind.

SeaMonkey, der Nachfolger der Mozilla-Suite, wird ebenfalls nun im Januar 2006 erwartet, wie Golem.de aus Entwicklerkreisen erfuhr. Kürzlich wurde ein neues Logo für SeaMonkey ausgewählt, das sowohl die Applikation als auch das Projekt kennzeichnen wird.

Nachtrag vom 9. Dezember 2005 um 12:09 Uhr:
Myk Melez hat eine angepasste Version von Thunderbird 1.5 bereit gestellt, in der bereits Tabbed-Messaging unterstützt wird, was eigentlich erst in Thunderbird 2.0 integriert werden soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 234,90€
  2. 199€ + Versand

Jordan 27. Sep 2008

v2.0.0.17 update: - 2 verschiedene Profile - identische Erweiterungen, identisches...

klik-devel 09. Dez 2005

Und wer mal auf die Schnelle und gefahrlos das neueste coole Feature ("Email in Tabs...

Hilfe 09. Dez 2005

Ich an deiner Stelle hätte schon längst Depressionen :D

Hilfe 09. Dez 2005

Ja, da verhällt sich der Inhalt deiner Posts genau andersrum: Gleicher Name, gleich...


Folgen Sie uns
       


Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

Demo gegen Uploadfilter in Berlin - Bericht Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /