Abo
  • Services:

T-Mobile: Xtra-Kunden können in Billigtarif wechseln

Bestandskunden behalten ihre Rufnummer

So mancher Mobilfunk-Kunde ärgert sich ob der in diesem Jahr deutlich gesunken Handy-Gebühren, denn ein Wechsel in die neuen Tarife ist mitunter aufwendig oder mit einer neuen Telefonnummer verbunden. T-Mobile erlaubt seinen bestehenden Xtra-Kunden nun den Wechsel in den neuen Billigtarif Xtra Click&Go.

Artikel veröffentlicht am ,

Während bei Xtra Click&Go derzeit die Gespräche ins deutsche Festnetz und andere Mobilfunknetze 25 Cent pro Minute kosten, zahlen Kunden im Tarif Xtra-Classic derzeit 39 Cent pro Minute. Noch deutlicher ist der Preisunterschied bei Gesprächen im T-Mobile-Netz, diese kosten befristet bis zum 28. Februar 2006 im Tarif Xtra Click&Go nur 5 Cent die Minute.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Osnabrück
  2. SCHUFA Holding AG, Wiesbaden

Auch SMS sind in dem nur über das Internet angebotenen Click&Go-Tarif günstiger, 15 Cent statt 19 Cent im Classic-Tarif.

Wer bei T-Mobile aber einen Xtra-Tarif nutzt, kann nun über das T-Mobile-Portal in den neuen Tarif wechseln. Die Rufnummer bleibt dabei bestehen und T-Mobile belohnt den Wechsel mit 3 Euro.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Vive Pro vorbestellbar

ingo1234 03. Mai 2006

Hallo flurry, was ist denn vas.ppro.de? Habe das schon oft gesehen und würde gerne...

swen 21. Dez 2005

15 cent in alle netzte fest und mobile von aldi zu aldi 5 cent 24 std am tag

dumbadums 10. Dez 2005

für langhanduliere für 39 cent bis zu 2h ins festnetz und zu t-mobile handulieren...

hecto. 10. Dez 2005

vertrag? iiiiih, hatte ich noch nie. war mir immer e-x-t-r-e-m-s-t zu teuer. bin mit...

Ashura 09. Dez 2005

Da ich diese Information nirgends finden konnte, habe ich beim Xtra-Service direkt...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /