T-Mobile: Xtra-Kunden können in Billigtarif wechseln

Bestandskunden behalten ihre Rufnummer

So mancher Mobilfunk-Kunde ärgert sich ob der in diesem Jahr deutlich gesunken Handy-Gebühren, denn ein Wechsel in die neuen Tarife ist mitunter aufwendig oder mit einer neuen Telefonnummer verbunden. T-Mobile erlaubt seinen bestehenden Xtra-Kunden nun den Wechsel in den neuen Billigtarif Xtra Click&Go.

Artikel veröffentlicht am ,

Während bei Xtra Click&Go derzeit die Gespräche ins deutsche Festnetz und andere Mobilfunknetze 25 Cent pro Minute kosten, zahlen Kunden im Tarif Xtra-Classic derzeit 39 Cent pro Minute. Noch deutlicher ist der Preisunterschied bei Gesprächen im T-Mobile-Netz, diese kosten befristet bis zum 28. Februar 2006 im Tarif Xtra Click&Go nur 5 Cent die Minute.

Stellenmarkt
  1. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf
  2. Projektleiter Entwicklung Infotainment (m/w/d)
    Hays AG, Wolfsburg
Detailsuche

Auch SMS sind in dem nur über das Internet angebotenen Click&Go-Tarif günstiger, 15 Cent statt 19 Cent im Classic-Tarif.

Wer bei T-Mobile aber einen Xtra-Tarif nutzt, kann nun über das T-Mobile-Portal in den neuen Tarif wechseln. Die Rufnummer bleibt dabei bestehen und T-Mobile belohnt den Wechsel mit 3 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Clubhouse  
3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft

Die Telefonnummern und Kontakte aller Clubhouse-Konten werden wohl im Darknet angeboten. Nummern werden nach ihrer Wichtigkeit eingestuft.

Clubhouse: 3,8 Milliarden Telefonnummern werden im Darknet verkauft
Artikel
  1. iPhone 12: Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus
    iPhone 12
    Youtuber findet Akkukapazität von Apples Magsafe-Pack heraus

    Ein Youtuber nimmt das Apple Magsafe-Akkupack auseinander. Im Video gibt er einen Einblick in die Technik und die Akkuladung des Produktes.

  2. Teilautonomes Fahren: Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer
    Teilautonomes Fahren
    Magna übernimmt Fahrerassistenz-Spezialisten Veoneer

    Für insgesamt 3,8 Milliarden US-Dollar will Magna International sein Geschäftsfeld autonome Fahrfunktionen ausbauen und übernimmt Veoneer.

  3. Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
    Elon Musk
    Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

    Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

ingo1234 03. Mai 2006

Hallo flurry, was ist denn vas.ppro.de? Habe das schon oft gesehen und würde gerne...

swen 21. Dez 2005

15 cent in alle netzte fest und mobile von aldi zu aldi 5 cent 24 std am tag

dumbadums 10. Dez 2005

für langhanduliere für 39 cent bis zu 2h ins festnetz und zu t-mobile handulieren...

hecto. 10. Dez 2005

vertrag? iiiiih, hatte ich noch nie. war mir immer e-x-t-r-e-m-s-t zu teuer. bin mit...

Ashura 09. Dez 2005

Da ich diese Information nirgends finden konnte, habe ich beim Xtra-Service direkt...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% auf Amazon Warehouse • LG 55NANO867NA 573,10€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Amazon: PC-Spiele von EA im Angebot (u. a. FIFA 21 19,99€) • Viewsonic VG2719-2K (WQHD, 99% sRGB) 217,99€ • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /