Abo
  • Services:

Pentaho erhält Venture-Kapital

Open-Source-Anbieter erhält 5 Millionen US-Dollar

Pentaho, Anbieter einer Open-Source-Business-Intelligence-Lösung, hat in einer ersten Finanzierungsrunde 5 Millionen US-Dollar Venture-Kapital erhalten. Doch auch Fachwissen im Bereich Open Source soll Pentaho zur Verfügung gestellt werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Pentaho entwickelt Business-Intelligence-Software auf Open-Source-Basis und versteht sich selbst dabei als Projekt. Durch die Zusammenarbeit mit der Community sei man schneller als die kommerziellen Mitbewerber, so die Firma. Daher sei das erklärte Ziel auch nicht, eine Open-Source-Alternative anzubieten, sondern die kommerziellen Produkte im Funktions- und Leistungsumfang zu übertreffen. Derzeit werden unter anderem Werkzeuge für Reports oder Workflows angeboten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
  2. INCENT Corporate Services GmbH, Berlin

In einer ersten Finanzierungsrunde hat die Firma nun 5 Millionen US-Dollar Venture-Kapital von New Enterprise Associates (NEA) und Index Ventures erhalten. NEA hat zuvor bereits in Firmen wie SugarCRM, Xensource oder Sourcefire investiert, Index Ventures unter anderem in MySQL.

Pentaho soll daher neben der rein finanziellen Unterstützung auch einiges an Fachwissen in Bezug auf den Vertrieb von Open-Source-Software erhalten.

Die Pentaho-Business-Intelligence-Plattform steht bei Sourceforge als erster Release Candidate zum Download bereit. Die Software unterliegt der Pentaho Public License, die eine erweiterte Version der Mozilla Public License darstellt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 8 für 379€ statt 403,95€ im Vergleich)
  2. 549,99€ (Bestpreis!)
  3. 54€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil: Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um
Thyssen-Krupp Testturm Rottweil
Herr Fetzer parkt die Aufzugkabine um

Ohne Aufzüge gäbe es keine Hochhäuser. Aber inzwischen sind Wolkenkratzer zu hoch für herkömmliche Systeme. Thyssen-Krupp testet derzeit einen neuartigen Aufzug, der beliebig hoch fahren kann. Inspiriert ist er vom Paternoster und dem Transrapid. Wir waren im Testturm.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Ceramic Speed Hätte, hätte - Fahrrad ohne Kette
  2. Geheimdienste und Bundeswehr Masterstudiengang für Staatshacker gestartet
  3. Sonitus Technologies Zahnmikrofon sorgt für klare Kommunikation

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    •  /