Abo
  • Services:

Need For Speed, Quake 4 und Co - Xbox-360-Spiele im Test

Vor allem Portierungen von PC und alter Xbox enttäuschen

Leichte Ernüchterung hat sich breit gemacht unter vielen Käufern der Xbox 360: Von der versprochenen "völlig neuen Grafik- und Soundgeneration" ist oftmals nicht viel zu sehen, nur wenige Top-Titel wie Condemned oder Project Gotham Racing 3 lassen erahnen, was an Hardware-Power in der Konsole steckt. Auch im zweiten Teil unseres Tests der 360-Launch-Titel finden sich nur wenige wirklich überzeugende Programme, die einen Kauf der neuen Hardware rechtfertigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Xbox 360
Xbox 360
Während wir uns zunächst auf die Titel der Microsoft Game Studios sowie Spiele von Activision und Sega konzentrierten, steht im zweiten Teil unseres 360-Spiele-Specials vor allem Electronic Arts im Mittelpunkt des Interesses. Der amerikanische Publisher ist seit jeher bekannt dafür, einen Großteil seiner berühmten Lizenzen auf praktisch alle erhältlichen Plattformen zu portieren und auch zur Markteinführung neuer Hardware immer bereits ein beachtliches Portfolio liefern zu können - leider manchmal zu Lasten der technischen Qualität.

Aber nicht nur Electronic Arts hat Probleme bei der technischen Umsetzung gehabt, auch Activision liefert nicht nur Glanzvolles ab - Quake IV etwa ist eine herbe Enttäuschung.

Unsere Tests im Überblick:

Einen ausführlichen Test von Microsofts neuer Konsole gab es auf Golem.de bereits zum US-Start am 22. November 2005.

Need For Speed, Quake 4 und Co - Xbox-360-Spiele im Test 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

good thinking 09. Jan 2006

*Spätestens in 1 Jahr hat MS eine verbesserte Xbox720 parat* good thinking! @MCDaniel-77

Mega-Genervter 20. Dez 2005

Hast Du den Artikel überhaupt gelesen oder was soll dieses Geschwafel mit den 350...

Blair 15. Dez 2005

joa, stimmt. aber er hat ja dass geschrieben: vermutlich hat er keine hoffnung, dass es...

~realistica~ 13. Dez 2005

Huch ! Staatssicherheit, oder was ?

fabfab 13. Dez 2005

Ich finde die ganzen Diskussionen pro/con eines neuen Spielsystems absurd. Es muss doch...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

    •  /