• IT-Karriere:
  • Services:

Zehnjähriger war für einen Tag Microsoft-CEO

Wunschsendung und Microsoft erfüllten Kindertraum

Ein zehnjähriger Bill-Gates-Fan aus Kalifornien durfte für einen Tag seinen Wunsch ausleben, einen Tag den Chef von Microsoft zu spielen. Möglich machte dies eine "Three Wishes" genannte Wunschsendung des Fernsehsenders NBC Television.

Artikel veröffentlicht am ,

Zwar wird die Three-Wishes-Folge erst am Abend des 9. Dezembers 2005 ausgestrahlt, Kiyaan Vazirzadeh war aber schon am 21. November 2005 zu Besuch in Redmond bei Microsoft. Einen Tag später wurde die Xbox 360 in den USA auf den Markt gebracht, allerdings dürfte es keinen großen Zusammenhang zwischen den beiden Ereignissen geben.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  2. TGW Software Services GmbH, Teunz

Vazirzadeh durfte an Vorstandssitzungen teilnehmen, Microsofts Xbox-Team und deren Testcenter besuchen sowie schließlich auch ein Gespräch mit Microsofts Gründer und Chef-Entwickler Bill Gates führen. Großartige Strategiewechsel scheint es an dem Tag nicht gegeben zu haben.

"Ich wollte der CEO sein, weil es der Top-Job ist, den man bei Microsoft bekommen kann", so die Begründung des technikbegeisterten Schülers. Letztlich bekam Vazirzadeh noch einen weiteren Wunsch erfüllt: Seine Grundschule erhielt eine komplette Rechnerausstattung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

gibts ja ned 20. Apr 2006

BMW sponsort ja auch nen Mercedes CL 600 für die BMW Open.....

Rinderhack 04. Jan 2006

ich würde mir auch wünschen Chef von Mircosoft zu sein. Für einen Tag... Erst würde ich...

BlaM 4cheaters.de 12. Dez 2005

Schön getrollt ;) Gruß, ein zufriedener Microsoft-Kunde.

A 09. Dez 2005

Sagt ja auch keiner, dass dies rechtlich oder sozial verwerflich wäre. Die zuletzt...

Michael - alt 09. Dez 2005

Wir brauchen Leute, die unsere Wirtschaft unterstützen und sicher keine Dummköpfe, die...


Folgen Sie uns
       


Viewsonic M2 - Test

Der kleine LED-Projektor eignet sich für Präsentationen und als flexibles Kino für unterwegs.

Viewsonic M2 - Test Video aufrufen
Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    •  /