Abo
  • Services:

Sicherheitsloch führt zu Dauerabsturz bei Firefox 1.5 (Upd.)

Beispielcode belegt Programmabsturz

Im kürzlich vorgestellten Firefox 1.5 wurde eine Sicherheitslücke entdeckt, die zu einem wiederholten Absturz des Browsers führen kann. Die Entdecker des Sicherheitslochs behaupten zudem, dass sich über dieses Sicherheitsleck auch Programmcode ausführen lässt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Sicherheitsloch in Firefox 1.5 betrifft die Verarbeitung der Verlaufsdatei history.dat. Durch einen überlangen Eintrag in der history.dat stürzt Firefox 1.5 bei jedem Programmstart auf Grund eines Puffer-Überlaufs ab, so dass sich der Browser erst wieder normal nutzen lässt, nachdem die Verlaufsdatei gelöscht wurde. Mit Beispielcode belegen die Leute von Packetstorm Security den Fehler und behaupten, dass sich über das Sicherheitsloch auch beliebiger Programmcode ausführen lässt.

Stellenmarkt
  1. Universitätsstadt Marburg, Marburg
  2. abilex GmbH, Stuttgart, Hechingen

Gegen einen solchen Angriff könnte man sich schützen, indem man Änderungen an den Verlaufseinstellungen von Firefox 1.5 vornimmt. Wenn man in den Verlaufsoptionen die Anzahl der zu merkenden Tage auf 0 stellt, bleibt die Verlaufsfunktion zwar ohne Wirkung, man riskiert aber nicht, Opfer eines solchen Angriffs zu werden. Ein Patch für Firefox steht bislang nicht bereit.

Das Sicherheitsloch wurde bislang für Firefox 1.5 unter Windows XP mit Service Pack 2 bestätigt. Unklar ist derzeit, ob das Sicherheitsloch auch auf anderen Plattformen auftritt und ob die Sicherheitslücke auch Firefox 1.0.x betrifft.

Nachtrag vom 8. Dezember 2005 um 15:05 Uhr:
Wie heise online berichtet, soll das hier beschriebene Sicherheitsloch auch in Firefox ab der Version 1.0.4 und Opera 8.5 stecken, so dass beide Browser sich dann nicht mehr ohne weiteres starten lassen. Bei Opera 8.5 muss die überlange Titelzeile aus der Datei autosave.ini entfernt werden, damit der norwegische Browser sich wieder starten lässt. Gänzlich unbeeindruckt von dem Sicherheitsloch zeigten sich laut heise online der KDE-Browser und der Internet Explorer 6 von Microsoft.

Nachtrag vom 9. Dezember 2005 um 15:30 Uhr:
Mozilla hat in einem Sicherheitshinweis erklärt, dass der beobachtete Absturz lediglich eine Verzögerung beim Programmstart darstelle. So könne es auf langsamen Rechnern schon ein paar Minuten dauern, bis Firefox nach Ausnutzung der Sicherheitslücke gestartet ist. Das gleiche Verhalten könnte demnach auch für Opera 8.5 gelten, so dass es nicht zu einem Absturz kommt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,48€
  2. 45,99€ (Release 12.10.)
  3. 14,99€
  4. 6,37€

? 25. Aug 2007

Ich nicht, niemals.

Abdulkadir Topal 09. Dez 2005

Cnet hatte wenigstens den Anstand, die Meldung zurückzuziehen, nachdem klar war, dass...

Sinbad 09. Dez 2005

den Hinweis solltest Du dann auch heise mitteilen. Schließlich haben die das ja so...

foreach(:) 08. Dez 2005

auf windows 2000 server viele AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA´a aber kein...

foreach(:) 08. Dez 2005

oh hab den artikel nicht ganz gelesen,


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018)

Das neue Xperia XZ3 von Sony kommt mit Oberklasse-Hardware und interessanten Funktionen, die dem Nutzer den Alltag erleichtern können. Außerdem hat das Gerät einen OLED-Bildschirm, eine Premiere bei einem Smartphone von Sony.

Sony Xperia XZ3 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /