Abo
  • Services:

T-Mobile will Aldi kontern

Mit Xtra Click&Go ab 5 Cent pro Minute telefonieren

Aldi sorgt mit seinem Mobilfunk-Angebot ganz offenbar für erheblichen Wirbel und hat nun auch Marktführer T-Mobile zu einer Reaktion provoziert. Mit dem Tarif "Xtra Click&Go" können Prepaid-Kunden bei T-Mobile netzintern für 5 Cent pro Minute telefonieren. Auch eine SMS kostet im Netz von T-Mobile damit nur noch 5 Cent.

Artikel veröffentlicht am ,

Allerdings ist das Angebot von T-Mobile zunächst bis zum 28. Februar 2006 befristet, Aldi und Tchibo haben entsprechende Tarife dauerhaft im Angebot. Andere Anbieter wie der T-Mobile-Reseller Simply und easyMobile.de locken - befristet bis zum 28. Februar 2006 - sogar mit kostenlosen Telefonaten unter den eigenen Kunden.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Garz & Fricke GmbH, Hamburg

Allerdings können Nutzer des T-Mobile-Tarifs "Xtra Click&Go" insgesamt rund 28 Millionen Mobilfunknutzer netzintern erreichen. Die Gesprächspreise für Verbindungen in alle anderen deutschen Netze sinken aber nur leicht von 30 auf 25 Cent pro Minute, hier sind andere deutlich günstiger, nicht zuletzt Aldi. Kurznachrichten in alle anderen deutschen Netze kosten nur 15 Cent Euro/SMS.

Darüber hinaus verdoppelt T-Mobile den derzeitigen Zuschlag bei Xtra-Cash&Go-Guthabenaufladungen. Für eine elektronische Aufladung in Höhe von 30,- Euro legt T-Mobile jetzt 10,- Euro kostenlos drauf. Bei einer elektronischen Aufladung von 50,- Euro gibt es 20,- Euro kostenloses Guthaben. Diese Aktion ist allerdings bis zum 24. Dezember 2005 befristet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Gast 15. Dez 2005

Schwachsinn. Service kostet eben. Und wenn ich unterwegs bin muss ich auch niemandem...

Pathfinder1980 09. Dez 2005

Ich sehe das auch so. Zahle bei meinem Telly Get 10 Tarif noch 8 ct pro SMS Netzintern...

LOAD "$",8 08. Dez 2005

Und den Rest besorgt fester Glaube allein, nicht wahr?

Senator 08. Dez 2005

Da bezahlt man dann aber auch eine monatliche Grundgebühr, die fällt bei dem Aldi...


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /