• IT-Karriere:
  • Services:

USB-Plattenspieler zum Anschluss an den Rechner

iTTUSB von ION soll Schallplattensammlung ins digitale Zeitalter retten

Mit dem iTTUSB hat der US-Hersteller ION einen Plattenspieler vorgestellt, der über einen USB-Ausgang verfügt und abgespielte Platten direkt digitalisieren kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Gerät soll nach der Vorstellung der Produktdesigner die Digitalisierung der Plattensammlung möglich werden. Im Lieferumfang befindet sich für Mac und Windows die GPL-Software Audacity zum Aufnehmen und eine Testversion von Bias Soundsoap 2 zum Ausbessern von Kratz- und sonstigen Störgeräuschen aus den digitalisierten Aufnahmen. Das Gerät erscheint nach dem Einstecken als USB-Gerät und kann in den Audacity-Einstellungen als Aufnahmegerät ausgewählt werden (Audiodevice on USB Bus).

iTTUSB von ION
iTTUSB von ION
Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Der Plattenspieler hat auch ein Line-out zum Anschluss an normale Stereoanlagen und kann auf 33 1/3 und 45 Umdrehungen pro Minute eingestellt werden. Ein Single-Adapter wird mitgeliefert. Eine Geschwindigkeitsregler ist ebenfalls eingebaut und kann um 8 Prozent nach oben und unten gestellt werden.

Der Hersteller hat sowohl für den Plattenspieler als auch das Zusammenspiel mit Audacity eine Anleitung als PDF online gestellt.

Der iTTUSB von ION soll ungefähr 200,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,00€, Portable T5 500 GB SSD 86,00€, Evo Select microSDXC 128...

mugwump 25. Sep 2007

Wie ist es denn mit der Tonqualität?! Ich hab sehr oft gelesen, dass die Aufnahmen sehr...

BeiCo.net 20. Aug 2006

Ja, das Gerät gibt es auch für den deutschen Markt, Preis 179,- Euro im gutsortierten...

BeiCo.net 20. Aug 2006

Geht auch einfacher: 179,- im gut sortierten Fachhandel oder auch bei uns. Viel Spa...

BeiCo.net 20. Aug 2006

Hallo Rolf! Ich habe das Gerät bei einem Kunden angeschlossen und das gleiche Problem...

NUR_DAT_THEMA... 30. Dez 2005

Also... die logischste Reihenfolge für mich ist: - Plattenspieler mit hochwertiger...


Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

    •  /