Abo
  • Services:

Einzelhandel: Online-Weihnachtseinkäufe boomen

3,6 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland erwartet

Das Weihnachtsgeschäft wird dieses Jahr den Online-Händlern voraussichtlich 3,6 Milliarden Euro in die Kassen spülen, schätzt der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE). Der Betrachtungszeitraum sind dabei die Monate November und Dezember 2005. Das wären 12 Prozent mehr als im Weihnachtsgeschäft 2004.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt erziele der Online-Handel im November und Dezember etwa 25 Prozent seines Jahresumsatzes, so der HDE. Wenn man der Prognose für das nächste Jahr Glauben schenkt, werden im nächsten Jahr dann insgesamt etwa 16,3 Milliarden Euro beim Online-Shopping im Internet umgesetzt. Dies würde wiederum etwa 13 Prozent Steigerung bedeuten. Für 2005 wird ein Umsatz von 14,5 Milliarden Euro erwartet.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Nach einer HDE-Umfrage würden derzeit gut ein Viertel der stationären Geschäfte Waren auch im Internet anbieten, 80 Prozent davon auf einer eigenen Webseite. Etwa ein Viertel der Unternehmen platzieren Waren auf Internetmarktplätzen, etwa 15 Prozent bei eBay.

Anbieter von Veranstaltungstickets und kostenpflichtigen Downloads sollen im kommenden Jahr überproportional zum Wachstum im Internethandel beitragen. Der HDE betrachtet bei diesen Zahlen Transaktionen über wirtschaftliche Güter im B2C-Bereich. Außer Handelswaren zählen dazu auch Dienstleistungen (zum Beispiel Lieferservices), Nutzungsrechte (etwa Reisen, Tickets) und Informationen (unter anderem kostenpflichtige Downloads).



Anzeige
Hardware-Angebote

randomnick 08. Dez 2005

ein problem ist leider, dass viele kunden zum einzelhandel gehen, sich ein produkt...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /