Abo
  • Services:
Anzeige

Acer stellt drei neue LC-Displays vor

Drei Displays mit 8 ms bzw. 12 ms Reaktionszeit

Acer hat zwei neue 17-Zoll- sowie ein 19-Zoll-Display der "Value Line" vorgestellt. Diese verspricht hochwertige LCDs zu einem günstigen Preis. Die Modelle AL1717As und AL1917As bieten je 8 ms, das Modell AL1716As 12 ms Reaktionszeit.

Acer AL1717As
Acer AL1717As
Das 17-Zoll-Modell AL1716As unterstützt eine maximale Auflösung von 1.280 x 1.024 Pixeln und bietet eine Bildhelligkeit von 300 cd/qm. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 500:1 an, der Betrachtungswinkel soll vertikal bei 150 Grad, horizontal bei 135 Grad liegen. Die Reaktionszeit des Displays liegt bei 12 ms. An den PC wird das Display per VGA angeschlossen.

Anzeige

Beim Modell AL1717As handelt es sich ebenfalls um ein 17-Zoll-Display, mit weitgehend identischen Daten. So liegt auch hier die maximale Auflösung bei 1.280 x 1.024 Pixeln, die Bildhelligkeit bei 300 cd/qm und das Kontrastverhältnis bei 500:1. Horizontal soll das Display aus einem Betrachtungswinkel von 140 Grad, vertikal aus 130 Grad einsehbar sein. Die Reaktionszeit liegt bei 8 ms, außerdem verfügt das mit Lautsprechern ausgestattete Gerät auch über einen DVI-Anschluss.

Acer AL1917As
Acer AL1917As
Beim 19-Zoll-Display AL1917As gibt Acer die Reaktionszeit gleichfalls mit 8 ms an, die maximale Auflösung liegt bei 1.280 x 1.024 Pixeln. Das Kontrastverhältnis des ebenfalls mit Lautsprechern versehenen Displays liegt bei 700:1, während der Betrachtungswinkel sowohl horizontal als auch vertikal mit 140 Grad beziffert wird. Die Helligkeit unterscheidet sich mit 300 cd/qm nicht von den beiden 17-Zoll-Modellen, der Anschluss an den PC kann per VGA oder DVI erfolgen.

Laut Acer sollen die drei Modelle ab sofort verfügbar sein, das Display AL1716As kostet 239,- Euro, das Modell AL1717As 249,- Euro. Für das 19-Zoll-Modell AL1917As verlangt Acer 325,- Euro.


eye home zur Startseite
andreas2005 15. Dez 2005

Hallo Mark, im media markt neustadt an der weinstraße gibt es den acer 2016ws "20 c...

Bauchy 11. Dez 2005

Wie heißt es doch so schön? Konkurrenz belebt die Wirtschaft. Außerdem: Ich bin selber...

dürüm 09. Dez 2005

was meinst du mit fälle? das nominativ, akkusativ, dativ, genitiv zeugs? ich sehe da...

quarks 08. Dez 2005

Also diese Betrachtungswinkel sind ja nicht gerade der renner. Der 19' hat gerade mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. xplace GmbH, Göttingen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. über JobLeads GmbH, Zürich
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 56,08€ (Vergleichspreis ab ca. 65€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

  1. Re: Selbst ein 450 Jahre altes Bild wird...

    honna1612 | 02:26

  2. Sag das den Versicherungen ...

    Dadie | 02:24

  3. Re: RÄLLEN

    TuX12 | 02:15

  4. Re: *Gerade* Siemens und Bosch scheitern daran

    Sharra | 02:07

  5. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    DASPRiD | 01:58


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel