Abo
  • Services:

Xbox 360 und Kunst - Faceplate-Versteigerung für guten Zweck

Spielemagazin [ple:] ließ Berliner Künstler Xbox-360-Faceplates verzieren

Die Kollegen vom Berliner Spielemagazin [ple:] haben einige Xbox-360-Faceplates von Künstlern verzieren lassen und versteigern sie auf eBay zu Gunsten des Kinderhilfsprojekts Nestwärme e.V., das sich um aidskranke Kinder kümmert. Insgesamt haben die renommierten bis unbekannten Künstler, Grafiker und Designer neun austauschbare Frontverkleidungen für die neue Xbox 360 gestaltet - die drei hübschesten werden für den guten Zweck versteigert, die restlichen sechs verlost.

Artikel veröffentlicht am ,

'Bling Bling', 'Concubine' und 'Die Die Mother'
'Bling Bling', 'Concubine' und 'Die Die Mother'
Die drei versteigerten Xbox-360-Faceplates stammen von den Berliner Designern Michaela Küster von Krücksche & Scheuerle, dem Sai-So-Team und dem Street-Art-Künstler Corto. Küster beklebte die Frontplatte mit 1.000 Swarovski-Strasssteinen, das Resultat heißt "Bling Bling", während Sai-So für ihre "Concubine"-Faceplate echte japanische Seide wählten und Corto die Faceplate "Die Die Mother" mit Acrylfarbe lackierte, bemalte und beschriftete. Die Resultate können sich sehen lassen und geben der ansonsten farblich recht langweiligen Xbox 360 etwas mehr Farbe und Glamour.

Stellenmarkt
  1. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München, Karlsruhe, Viersen
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Die eBay-Auktion startete am heutigen Mittwoch, dem 7. Dezember 2005 um 12 Uhr und soll zehn Tage laufen. Die erzielten Erlöse will Microsoft um 500,- Euro aufstocken. Die anderen Faceplates werden unter Lesern der gerade erschienenen ple-Ausgabe Dezember/Januar verlost.

Die seit 1994 existierende integrative "Kita Nestwärme" für vom HI-Virus infizierte und dadurch von der Immunschwäche AIDS betroffene Kinder verspricht selbigen Wärme, Unterstützung, Zuwendung und Akzeptanz. Ausgrenzung und Benachteiligung durch ihre Umwelt sollen den Kindern dort erspart bleiben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 54,95€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 43,99€

Insider 08. Dez 2005

Wenn Du jemals selbst gegen 'nen Kumpel gezockt hättest ...

Private Paula 07. Dez 2005

...wie sehen dann die anderen sechs aus? Okay, die sind fuern guten Zwecks, aber das ist...

Andreas... 07. Dez 2005

Dient auch nur zur nicht-konstruktiven Unterhaltung :)

Hotohori 07. Dez 2005

Also ich bin eh nicht so der Fan von diesen bunten Faceplates, bei einer Konsole ist mir...


Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Plus (2018) - Test

Der neue Echo Plus von Amazon liefert einen deutlich besseren Klang als alle bisherigen Echo-Lautsprecher. Praktisch ist außerdem der eingebaute Smart-Home-Hub. Der integrierte Temperatursensor muss aber noch bessser in Alexa integriert werden. Der neue Echo Plus ist zusammen mit einer Hue-Lampe von Philips für 150 Euro zu haben.

Amazons Echo Plus (2018) - Test Video aufrufen
Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /