Abo
  • Services:

Internet Explorer 7: Neuer Termin für öffentliche Beta

Öffentliche Beta-Version vom Internet Explorer 7 kommt im ersten Quartal 2006

Für das erste Quartal 2006 plant Microsoft eine Beta-Version des Internet Explorer 7 für die Allgemeinheit, womit erstmals ein solcher Termin direkt aus Redmond genannt wird. Der Microsoft-Insider Paul Thurrott erwartete noch im September 2005, dass eine erste öffentliche Beta des neuen Internet Explorer am heutigen 7. Dezember 2005 erscheinen wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Microsoft machte weiterhin keine Angaben dazu, wann mit der Final-Version vom Internet Explorer 7 zu rechnen ist. Nach Erkenntnissen von Paul Thurrott will Microsoft die Final-Version des neuen Browsers im März 2006 veröffentlichen. Bei dieser Zeitplanung ging der Microsoft-Insider aber noch davon aus, dass die öffentliche Beta Ende 2005 erscheinen wird und nicht erst im ersten Quartal 2006, wie jetzt bekannt wurde. Daher könnte sich der Termin für die Final-Version des Internet Explorer 7 weiter nach hinten verschieben, so dass die neue Version erst im Sommer 2006 fertig wird.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. Lidl Digital, Heilbronn

Internet Explorer 7
Internet Explorer 7
Mit der öffentlichen Beta-Version wird die Rendering Engine Trident wohl nicht alle für die Final-Version geplanten Funktionen bieten, so dass sich daran noch einiges ändern kann. Wie schon lange bekannt ist, wird der Internet Explorer 7 außer für Windows Vista ausschließlich für Windows XP angeboten. Eine Ausführung für Windows 2000 oder frühere Windows-Versionen ist nicht vorgesehen.

Für MSDN-Abonnenten steht eine Vorabversion vom Internet Explorer 7 schon längere Zeit zum Download bereit. Im Juli 2005 hat Golem.de über die wesentlichen Neuerungen im Internet Explorer 7 berichtet, wozu etwa Tabbed Browsing, RSS-Unterstützung und verbesserte CSS-Konformität gehören.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  2. (-72%) 5,55€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 23,99€

fdsglbla 08. Dez 2005

------------------------------------------------------- weil die mit ie keinen gewinn...

Maruda 07. Dez 2005

ClearType Tuner PowerToy---> http://download.microsoft.com/download/b/7/0/b7019730-0fa3...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /