• IT-Karriere:
  • Services:

www.ftp-Welt.com - Anklage gegen vier Verdächtige erhoben

Ermittlungsverfahren gegen Kunden von www.ftp-welt.com laufen

Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen hat Anklage gegen vier Verdächtige erhoben, denen vorgeworfen wird, über die Webseite www.ftp-welt.com widerrechtlich Kopien von Filmen, Musikdaten, PC-Spielen und Computerprogramme vertrieben zu haben. Insgesamt sollen die Angeklagten einen Gewinn von 700.000 Euro erwirtschaftet haben. Ermittlungen gegen Nutzer des Dienstes laufen noch.

Artikel veröffentlicht am ,

Der strafrechtliche Vorwurf gegen die beiden Brüder Daniel R. und Thomas R. sowie gegen den Münchner Rechtsanwalt Bernhard S. lautet auf gemeinschaftliche gewerbsmäßige unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke und gemeinschaftliche Verbreitung pornografischer Schriften. Dem Mitangeklagten Martin E. wird Beihilfe zu diesen Straftaten vorgeworfen. Dem Angeklagten Daniel R. wirft die Staatsanwaltschaft außerdem die Anstiftung zur Ausspähung von Daten, Computersabotage und Kennzeichenverletzung vor.

Inhalt:
  1. www.ftp-Welt.com - Anklage gegen vier Verdächtige erhoben
  2. www.ftp-Welt.com - Anklage gegen vier Verdächtige erhoben

Von Juni 2003 bis September 2004 sollen vier Männer im Alter von 21 bis 47 Jahren ohne Genehmigung der Rechteinhaber über die Webseite www.ftp-welt.com Filme, Musik, PC-Spiele und Anwendungssoftware angeboten und damit rund 700.000 Euro Gewinn erzielt haben.

Der Beschuldigte Daniel R. soll Anfang 2003 erste Planungen vorgenommen haben, um über das Internet Spielfilme, Software und Musik zu verkaufen. Laut Staatsanwaltschaft war das Ziel des Vorhabens, möglichst große Profite zu erzielen. In den Folgemonaten soll sich Daniel R. dann mit seinem mitangeklagten Bruder Thomas R. und dem Münchner Rechtsanwalt Bernhard S. zusammengetan haben, die dann gemeinsam ein Organisations- und Vertriebskonzept erarbeitet haben. Das Resultat war die Gründung einer Firma auf den British Virgin Islands und der Beginn von www.ftp-welt.com.

Wie die Staatsanwaltschaft erklärt, waren zu diesem Zeitpunkt etwa 50 Spielfilme, 9 Filme mit pornografischem Inhalt sowie 27 Softwareprodukte verfügbar, was sich bis zum Jahr 2004 deutlich steigerte. Am 9. August 2004 bot der Dienst nach Angaben der Staatsanwaltschaft 329 Filmtitel, davon 15 pornografische Filme, 100 MP3-Dateien, 86 PC-Spiele und 29 PC-Programme. Nach Ermittlungen der Staatsanwaltschaft nutzten rund 15.000 Kunden diesen Dienst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
www.ftp-Welt.com - Anklage gegen vier Verdächtige erhoben 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

bustedscener 09. Dez 2005

wenn man sich mal ansieht wieviele Leute hier ein abo hatten, dann denke ich dass auch in...

ich :) 07. Dez 2005

yeaha slime rulez :)

BlackLion 07. Dez 2005

und was soll uns das nun sagen? nix.. nix.. und wieder nix!

xXXx 07. Dez 2005

sicher? weisst genau? :) vielleicht weil er gelegentlch unter dem andern namen...

xXXXx 07. Dez 2005

Wo haben sie die denn her?


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro_

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro_ Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  2. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  3. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
    Wolcen im Test
    Düster, lootig, wuchtig!

    Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
    2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
    3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

      •  /