Abo
  • Services:

Nikon-Rückrufaktion - Noch mehr Akkus betroffen

Warnung für Besitzer von Nikon D50, D70 oder D100 bzw. dem Li-Io-Akku EN-EL3

Nikon hatte bereits Anfang November 2005 potenziell brandgefährliche Lithium-Ionen-Akkus des Typs EN-EL3 für die digitalen Spiegelreflexkameras Nikon D50, D70 und D100 zurückgerufen. Nun bittet der Hersteller seine Kunden, die beiliegenden oder hinzugekauften Akkus erneut anhand einer mittlerweile erweiterten Liste zu überprüfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein laut Nikon selten auftretender Defekt im EN-EL3 kann zur Überhitzung des Akkus während des Ladevorgangs führen. Nikon kann dabei nicht ausschließen, dass der überhitzte Akku im schlimmsten Fall Feuer fängt, wie das Unternehmen mitteilte. Lithium-Ionen-Akkus des Typs EN-EL3 wurden als Standardzubehör mit den digitalen Spiegelreflexkameras vom Typ Nikon D50, D70 und D100 ausgeliefert. Sie waren ebenfalls einzeln als Zubehörteil für diese Kameramodelle erhältlich und können auch in der Nikon D70s verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  2. BWI GmbH, verschiedene Standorte

Nikon bittet nun Besitzer der genannten Kameramodelle und Anwender von Lithium-Ionen-Akkus des Typs EN-EL3, die Chargennummer ihres Akkus erneut zu prüfen. Die Liste möglicherweise betroffener Akkus wurde mittlerweile ergänzt. Neu hinzugekommen sind die Chargennummern 51AA, 51AB, 51AC, 51AD, 51AE, 51AF, 51AG, 51AH, 53AA, 53AB, 54AE, 54AF und 54AH.

Nikon EN-EL3 - Ermittlung der Chargennummer
Nikon EN-EL3 - Ermittlung der Chargennummer

Akkus aus Fertigungschargen, die von Nikon als potenziell betroffen eingestuft wurden, sollten, wie auf Nikons Support-Website beschrieben, beim Hersteller gemeldet und zum Umtausch eingeschickt werden. Kunden, die Unterstützung beim Ausfüllen des Online-Formulars benötigen, erhalten diese unter Nikons deutscher Service-Rufnummer +49 (0)69 9530 7386.

Eingesandte Akkus des Typs EN-EL3, die den genannten Voraussetzungen entsprechen, werden kostenlos durch einen neuen Akku des Typs EN-EL3a oder EN-EL3e ersetzt. Nikons Rückruf- und Umtauschprogramm gilt ausschließlich für Akkus des Typs EN-EL3 mit den betroffenen Fertigungschargen. Die Akkus vom Typ EN-EL3a bzw. EN-EL3e sollen nicht von dem Defekt betroffen sein.

Die jeweilige Chargennummer findet sich direkt am Akku. Hier die Kennziffern möglicherweise betroffener Fertigungschargen, wie sie Nikon am 6. Dezember 2005 listet:

44AC, 46AC, 46AD, 46AE, 46AF, 46AG, 46AH, 46AI, 46AJ, 46AK, 46AL, 46AM, 46AN, 46AO, 46AP, 46AQ, 46AT, 46AU, 46AV, 46AW, 46AX, 46AY, 47AA, 47AB, 47AC, 47AD, 47AE, 47AF, 47AG, 47AH, 47AI, 47AJ, 47AK, 47AL, 47AM, 47AN, 47AO, 47AP, 47AQ, 47AR, 47AS, 47AU, 47AV, 47AW, 47AX, 47AY, 48AA, 48AB, 48AC, 48AD, 48AE, 48AF, 48AG, 48AH, 48AI, 48AJ, 48AK, 48AL, 49AA, 49AB, 49AC, 49AD, 49AE, 49AF, 49AG, 49AH, 49AI, 49AJ, 49AK, 49AL, 49AM, 49AN, 49AP, 49AQ, 49AR, 49AS, 49AT, 49AU, 4AAA, 4AAB, 4AAC, 4AAD, 4AAE, 4AAF, 4AAG, 4AAH, 4AAI, 4AAJ, 4AAK, 4AAL, 4AAM, 4BAA, 4BAB, 4BAC, 4BAD, 4BAE, 4BAF, 4BAG, 4BAH, 4BAI, 4BAJ, 4BAK, 4BAL, 4BAN, 4CAA, 4CAB, 4CAC, 4CAD, 4CAE, 4CAF, 4CAH, 4CAI, 4CAJ, 51AA, 51AB, 51AC, 51AD, 51AE, 51AF, 51AG, 51AH, 53AA, 53AB, 54AE, 54AF, 54AH.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 249,00€ (Bestpreis!)
  3. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Meister 06. Dez 2005

Habe am Montag Nikon angeschrieben am Donnerstag war dann ein Rückbrief bei mir, der ging...

Uni 06. Dez 2005

.. das ich nun einen besseren und neueren Akku dafür kriege :-)

the real bass 06. Dez 2005

Was macht denn hier Simyo Werbung als Videostream? Pfui deibel, das geht zuweit!


Folgen Sie uns
       


Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019)

Ein Smartphone wie ein Ziegelstein: das Energizer Power Max P18K Pop hat einen 18.000 mAh starken Akku.

Energizer Power Max P18K Pop - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Openbook ausprobiert: Wie Facebook, nur anders
Openbook ausprobiert
Wie Facebook, nur anders

Seit gut drei Wochen ist das werbe- und trackingfreie soziale Netzwerk Openbook für die Kickstarter-Unterstützer online. Golem.de ist dabei - und freut sich über den angenehmen Umgangston und interessante neue Kontakte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Hack Verwaiste Twitter-Konten posten IS-Propaganda
  2. Openbook Open-Source-Alternative zu Facebook versucht es noch einmal
  3. Klage eingereicht Tinder-Mitgründer fordern Milliarden von Mutterkonzern

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

ANC-Kopfhörer im Test: Mit Ach und Krach
ANC-Kopfhörer im Test
Mit Ach und Krach

Der neue ANC-Kopfhörer von Audio Technica ist in einem Bereich sogar besser als unsere derzeitigen Favoriten von Sony und Bose - ausgerechnet in der entscheidenden Disziplin schwächelt er aber.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Surface Headphones Microsofts erster ANC-Bluetooth-Kopfhörer kostet 380 Euro
  2. Sonys WH-1000XM3 Oberklasse-ANC-Kopfhörer hat Kälteprobleme
  3. Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    •  /