• IT-Karriere:
  • Services:

Nikon-Rückrufaktion - Noch mehr Akkus betroffen

Warnung für Besitzer von Nikon D50, D70 oder D100 bzw. dem Li-Io-Akku EN-EL3

Nikon hatte bereits Anfang November 2005 potenziell brandgefährliche Lithium-Ionen-Akkus des Typs EN-EL3 für die digitalen Spiegelreflexkameras Nikon D50, D70 und D100 zurückgerufen. Nun bittet der Hersteller seine Kunden, die beiliegenden oder hinzugekauften Akkus erneut anhand einer mittlerweile erweiterten Liste zu überprüfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein laut Nikon selten auftretender Defekt im EN-EL3 kann zur Überhitzung des Akkus während des Ladevorgangs führen. Nikon kann dabei nicht ausschließen, dass der überhitzte Akku im schlimmsten Fall Feuer fängt, wie das Unternehmen mitteilte. Lithium-Ionen-Akkus des Typs EN-EL3 wurden als Standardzubehör mit den digitalen Spiegelreflexkameras vom Typ Nikon D50, D70 und D100 ausgeliefert. Sie waren ebenfalls einzeln als Zubehörteil für diese Kameramodelle erhältlich und können auch in der Nikon D70s verwendet werden.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. Hans Gross GmbH & Co. KG, Dillingen

Nikon bittet nun Besitzer der genannten Kameramodelle und Anwender von Lithium-Ionen-Akkus des Typs EN-EL3, die Chargennummer ihres Akkus erneut zu prüfen. Die Liste möglicherweise betroffener Akkus wurde mittlerweile ergänzt. Neu hinzugekommen sind die Chargennummern 51AA, 51AB, 51AC, 51AD, 51AE, 51AF, 51AG, 51AH, 53AA, 53AB, 54AE, 54AF und 54AH.

Nikon EN-EL3 - Ermittlung der Chargennummer
Nikon EN-EL3 - Ermittlung der Chargennummer

Akkus aus Fertigungschargen, die von Nikon als potenziell betroffen eingestuft wurden, sollten, wie auf Nikons Support-Website beschrieben, beim Hersteller gemeldet und zum Umtausch eingeschickt werden. Kunden, die Unterstützung beim Ausfüllen des Online-Formulars benötigen, erhalten diese unter Nikons deutscher Service-Rufnummer +49 (0)69 9530 7386.

Eingesandte Akkus des Typs EN-EL3, die den genannten Voraussetzungen entsprechen, werden kostenlos durch einen neuen Akku des Typs EN-EL3a oder EN-EL3e ersetzt. Nikons Rückruf- und Umtauschprogramm gilt ausschließlich für Akkus des Typs EN-EL3 mit den betroffenen Fertigungschargen. Die Akkus vom Typ EN-EL3a bzw. EN-EL3e sollen nicht von dem Defekt betroffen sein.

Die jeweilige Chargennummer findet sich direkt am Akku. Hier die Kennziffern möglicherweise betroffener Fertigungschargen, wie sie Nikon am 6. Dezember 2005 listet:

44AC, 46AC, 46AD, 46AE, 46AF, 46AG, 46AH, 46AI, 46AJ, 46AK, 46AL, 46AM, 46AN, 46AO, 46AP, 46AQ, 46AT, 46AU, 46AV, 46AW, 46AX, 46AY, 47AA, 47AB, 47AC, 47AD, 47AE, 47AF, 47AG, 47AH, 47AI, 47AJ, 47AK, 47AL, 47AM, 47AN, 47AO, 47AP, 47AQ, 47AR, 47AS, 47AU, 47AV, 47AW, 47AX, 47AY, 48AA, 48AB, 48AC, 48AD, 48AE, 48AF, 48AG, 48AH, 48AI, 48AJ, 48AK, 48AL, 49AA, 49AB, 49AC, 49AD, 49AE, 49AF, 49AG, 49AH, 49AI, 49AJ, 49AK, 49AL, 49AM, 49AN, 49AP, 49AQ, 49AR, 49AS, 49AT, 49AU, 4AAA, 4AAB, 4AAC, 4AAD, 4AAE, 4AAF, 4AAG, 4AAH, 4AAI, 4AAJ, 4AAK, 4AAL, 4AAM, 4BAA, 4BAB, 4BAC, 4BAD, 4BAE, 4BAF, 4BAG, 4BAH, 4BAI, 4BAJ, 4BAK, 4BAL, 4BAN, 4CAA, 4CAB, 4CAC, 4CAD, 4CAE, 4CAF, 4CAH, 4CAI, 4CAJ, 51AA, 51AB, 51AC, 51AD, 51AE, 51AF, 51AG, 51AH, 53AA, 53AB, 54AE, 54AF, 54AH.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  2. 149,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. 214,90€ (Bestpreis!)

Meister 06. Dez 2005

Habe am Montag Nikon angeschrieben am Donnerstag war dann ein Rückbrief bei mir, der ging...

Uni 06. Dez 2005

.. das ich nun einen besseren und neueren Akku dafür kriege :-)

the real bass 06. Dez 2005

Was macht denn hier Simyo Werbung als Videostream? Pfui deibel, das geht zuweit!


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Valhalla - Fazit

Im Video stellt Golem.de das Action-Rollenspiel Assassins's Creed Valhalla vor, das Spieler als Wikinger nach England schickt.

Assassin's Creed Valhalla - Fazit Video aufrufen
Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


      •  /