• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft stellt neue CRM-Lösung vor

Dynamics CRM 3.0 passt sich Office und Outlook an

Microsoft hat seine Customer-Relationship-Management-Lösung Dynamics CRM in der Version 3.0 veröffentlicht. Die Software richtet sich an Unternehmen jeder Größe und soll Unterstützung in den Bereichen Marketing und Sales bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei wartet das Microsoft Dynamics CRM 3.0 mit einem Benutzer-Interface auf, das an Microsoft Office und Outlook angelehnt ist, um Nutzern so einen leichten Einstieg zu ermöglichen. Zudem ist die Bedienung über einen Webbrowser möglich, auch vom Handy aus.

Stellenmarkt
  1. induux international gmbh, Stuttgart
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim

Die neue Version soll zudem mit umfangreichen Analyse- und Reporting-Methoden aufwarten, die auf Excel oder den SQL Server Reporting Services aufsetzen.

Microsoft bietet seine CRM-Lösung in einer Professional Edition und als Small Business Edition ab sofort in englischer Sprache an, Varianten in anderen Sprachen, darunter auch Deutsch, sollen ab 1. Januar 2006 zu haben sein.

Dann will Microsoft seinen Hosting-Partnern auch eine Abrechnung im Rahmen eines Abonnements anbieten. Kunden sollen so entscheiden können, ob sie die Software kaufen und selbst betreiben oder diese aus dem Rechenzentrum eines Dienstleisters heraus nutzen wollen.

Angeboten wird Microsoft Dynamics CRM 3.0 im Rahmen einer Volumenlizenz, der Preis variiert dabei je nach Lizenzprogramm und wird für die Professional Edition zwischen 622,- und 880,- US-Dollar pro Nutzer bzw. 1.244,- und 1.761,- US-Dollar pro Server liegen. Die Small Business Edition soll es für 440,- und 499,- US-Dollar pro Nutzer und zwischen 528,- und 599,- US-Dollar pro Server geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 28,75€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis 45,85€ + Versand)
  2. 44,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 61€ inkl. Versand)
  3. (u. a. Sony KD-55A89 Bravia OLED TV 55 Zoll für 1.299€, Samsung Galaxy A20e 32GB 5,8 Zoll für...
  4. (u. a. Medion-Notebooks, Samsung-SSDs, 4K-Beamer und vieles mehr zu Bestpreisen)

rue25 06. Feb 2006

die Server-Lizenz kostet zwar ~1200 Euro, aber die Einzelnutzer-Lizensen müssen wohl...

Uni 06. Dez 2005

Leute die iPods besitzen sind auch Ent(an)wender, nicht? :-)

Der sich den... 06. Dez 2005

welches leider auf Golem kaum berücksichtigt wird. Beispiel: SugarCRM (www.sugarcrm.com...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
    •  /