Abo
  • Services:
Anzeige

Zenwalk 2.0.1 unterstützt Reiser4

Schlanke Distribution auf Slackware-Basis

Die auf Slackware basierende Linux-Distribution Zenwalk wurde in Version 2.0.1 mit Unterstützung für das Dateisystem Reiser4 freigegeben. Die Kernkomponenten sind mit der kürzlich erschienenen Core-Variante identisch, allerdings liefert Zenwalk 2.0.1 auch gleich eine grafische Oberfläche und entsprechende Anwendungen mit.

Zenwalk bringt für jede Aufgabe nur ein Programm mit, um besonders schlank zu bleiben. Das ISO-Image ist so nur etwa 470 MByte groß, obwohl Zenwalk weder auf das X-Window-System noch auf OpenOffice.org 2.0 verzichtet.

Anzeige

Kern der Distribution ist der Linux-Kernel 2.6.14.2, der auch das nicht im offiziellen Kernel enthaltene Journaling-Dateisystem Reiser4 unterstützt. Zudem wurden die Startskripte überarbeitet, so dass nun mehrere Dienste parallel gestartet werden und damit der Bootvorgang verkürzt wird.

Als grafische Oberfläche kommt Xfce 4.2.3.2 zum Einsatz, GTK+ ist in Version 2.8.7 zusammen mit der Cairo-Bibliothek enthalten. Alternativ kann KDE 3.5 über Netpkg nachinstalliert werden. OpenOffice.org 2.0 ist in der Distribution bereits enthalten, wer lieber Abiword und Gnumeric einsetzen möchte, kann diese ebenfalls aus dem Internet per Netpkg installieren.

Des Weiteren umfasst Zenwalk 2.0.1 einige grafische Konfigurationswerkzeuge, um beispielsweise das Netzwerk oder einen Drucker einzurichten. Auch lässt sich so festlegen, welche Dienste beim Booten gestartet werden sollen.

Die Distribution steht ab sofort zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Cyntia 25. Mai 2006

Immer wenn ich die Spiele aufrufe kommt eine Melodie kann ich die auch ausschalten...

avaurus 06. Dez 2005

Reiser4 Support war schon in Zenwalk 0.4 vorhanden...damals hieß es noch "MiniSlack". Cheers.

Anonymer Nutzer 06. Dez 2005

Mach ich auch gerade. Geht sogar richtig schnell. Auf dem Testrechner wird es mal drauf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über OPTARES GmbH & Co. KG, Großraum München
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. Robert Bosch GmbH, Bamberg
  4. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  2. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  3. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  4. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  5. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  6. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  7. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  8. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  9. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  10. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    serra.avatar | 06:50

  2. Re: 999$ = 1150¤?

    opodeldox | 06:47

  3. Wenn der Gaul tot ist, muss man auch mal...

    ve2000 | 06:44

  4. Re: Kooperation? Wie soll das aussehen?

    serra.avatar | 06:42

  5. Re: Staatsgelder verpulfert

    SJ | 06:40


  1. 07:00

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:23

  5. 17:05

  6. 17:04

  7. 14:39

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel