Abo
  • IT-Karriere:

Neues von Neocron 2 und Dark Age of Camelot

Classic-Server für Europa - kostenloses Upgrade für Neocron 2

Für Spieler der Online-Rollenspiele Neocron 2 und Dark Age of Camelot (DAOC) gibt es Neuigkeiten. Während für actionlastige Neocron 2 das erwartete kostenlose Upgrade auf die Version 2.1 erschienen ist, werden deutschsprachige DAOC-Spieler ab dem 7. Dezember 2005 endlich ihren eigenen Classic-Server haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Mythic Entertainment hatte in den USA schon vor einigen Monaten Classic-Server eröffnet, die ein Spielen ohne das die Spielbalance gefährdende Add-On Trials of Atlantis ermöglichen. Nun zieht auch Mythics europäischer Partner Goa nach und will am 7. Dezember 2005 mit Classic-Servern aufwarten. Zeitgleich mit dem deutschen Classic-Server "Salisbury" öffnet der englische Classic Server "Glastonbury" seine Pforten. Dort steht Trials of Atlantis nicht zur Verfügung, gleichzeitig wurden Verbesserungszauber ("Buffs") mit Einschränkungen versehen, um zu vermeiden, dass Spieler mit zwei gleichzeitig eingeloggten Spielkonten enorme Vorteile erzielen.

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg

Neocron Evolution 2.1
Neocron Evolution 2.1
Mit "Neocron Evolution 2.1" hat das deutsche Entwicklerstudio Reakktor.com ein bereits in Aussicht gestelltes Upgrade für sein Cyberpunk-Online-Rollenspiel veröffentlicht. Es bringt grafische Verbesserungen für die Wastelands, neue Waffenmodelle, neue Quests und Zonen mit sich. Darüber hinaus soll die Spiel-Engine die Hardware nun effizienter ausnutzen und schneller laufen.

Neocron Arcade
Neocron Arcade
Neocron Evolution 2.1 ist sowohl als Upgrade, das eine Neocron-2-Installation benötigt, als auch als komplett neuer Client über neocron.com verfügbar. Um ehemaligen Neocron-2-Spielern eine Gelegenheit zu geben, sich das Upgrade anzuschauen, wurden alle gekündigten Accounts für 14 Tage freigeschaltet. Dazu soll keine Account-Reaktivierung nötig sein.

Der 7. Dezember 2005 hat nicht nur für DAOC, sondern auch für Neocron eine Bedeutung: Reakktor will an dem Tag ein eigenständiges kostenloses Action-Spiel mit Namen "Neocron Arcade: The N.M.E. Project" veröffentlichen und damit mehr Interessierte für das Online-Rollenspiel gewinnen. Anders als das Online-Rollenspiel Neocron, in dem - untypisch für einen Vertreter des Genres - in Echtzeit in 3D-Shooter-Manier gekämpft wird, ist Neocron Arcade ein Offline-Ballerspielchen mit isometrischer Ansicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

torbogrosman 16. Jun 2007

Das spiel ist so scheisse so ein verfickter scheiss heute hat es mich auf einem account...

Oberon 08. Dez 2005

Anspielen, selber erfahren. Kommentar ende. PS: Die meissten Probs sind wech, mit dem...

Oberon 08. Dez 2005

Probiert es einfach aus! Ich Spiel seit Retail WoW und hab vorher seit beta4 NC1...

$p45t 06. Dez 2005

Tja so kommt es eben zusammen wenn über WoW son Wind gemacht wird.

MasterCPU 06. Dez 2005

Systemshock war doch schon ein wenig bunter.


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /