Abo
  • Services:
Anzeige

Haftung für Forenbeiträge auch ohne Kenntnis?

Dem Bericht zufolge hält es das Gericht für möglich, dass die Texte vor deren Veröffentlichung automatisch oder manuell geprüft werden. "So wie der Verlag das Forum bisher betreibe, fordere er Rechtsverletzungen sogar potenziell heraus", zitiert Heise Online einen Richter. Das Argument, dass eine automatische Filterung erwiesenermaßen nicht funktioniere und manuelle nicht zu leisten sei, habe das Gericht nicht akzeptiert. Nach eigenen Angaben werden in das Forum von Heise Online über 200.000 Beiträge pro Monat eingestellt.

Anzeige

Heise-Justiziar Joerg Heidrich sieht durch das Urteil nicht nur das Heise-Forum betroffen, er sieht auch Gefahren für andere Kommunikationsformen im Netz wie Blogs, Gästebücher oder Chats. Er sieht das Urteil zudem "im klaren Widerspruch zu dem erklärten Willen des Gesetzgebers und einer EU-Richtlinie", um gerade zu verhindern, dass Diensteanbieter dazu verpflichtet werden, die von ihnen nur übermittelten oder gespeicherten Informationen ständig zu überwachen.

Christian Persson, Chefredakteur von Heise Online, spricht sogar von einer möglichen Schließung der Foren, allerdings will der Verlag zunächst Rechtsmittel gegen die Entscheidung einlegen. Der entsprechende Artikel bei Heise Online zu der Bestätigung der einstweiligen Verfügung lässt sich übrigens nicht kommentieren.

 Haftung für Forenbeiträge auch ohne Kenntnis?

eye home zur Startseite
uiuiui 21. Apr 2006

Mario, es tut mir echt leid dich zu enttäuschen, aber es wird langsam langweilig, wenn du...

J. 30. Mär 2006

Tja, da versucht Herr Dolzer wohl mal wieder Stimmung gegen den Heise Verlag zu machen...

Melanchtor 01. Mär 2006

Ach ja, heise.de, die armen Verfolgten. Was erwartet sich eine Redaktion, die des öfteren...

opensky.cc 17. Jan 2006

Reizthema (B)engel: http://www.opensky.cc/board/viewtopic.php?t=464


Das Thomas Promny Blog / 26. Mär 2006

Mario Dolzer nervt

hirnrinde.de - was in unseren Köpfen herumspukt... / 02. Mär 2006

Heise-Urteil: Erste Nutzniesser der vermuteten Forenhaftung

Mastblau / 06. Dez 2005

Boardunity - Administration, Aufbau und Einsatz von sozialer Software / 06. Dez 2005

Heise muss Forenbeiträge überprüfen und wird gegen das Urteil vorgehen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MOMENI Gruppe, Hamburg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. Pan Dacom Networking AG, Berlin
  4. über Dr. Heimeier & Partner, Management- und Personalberatung GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Telekom-Chef entschuldigt sich für Äußerungen

  2. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  3. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  4. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  5. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  6. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien

  7. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  8. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  9. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  10. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Das sagt eine Schlange auch

    M.P. | 15:29

  2. Re: ich lebe in Södermalm

    Dwalinn | 15:23

  3. Re: Und in Deutschland haben wir die Telekom

    FunnyGuy | 15:22

  4. Re: Jetzt sind Autos endlich leise

    elcaron | 15:19

  5. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    neocron | 15:18


  1. 15:24

  2. 14:47

  3. 14:10

  4. 13:49

  5. 12:32

  6. 12:00

  7. 11:29

  8. 11:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel