Abo
  • Services:

Lancom macht Router fit für ADSL2+

LCOS-Update bringt neue Funktionen

Mit Erscheinen der Version 5.20 des Lancom Operating System (LCOS) spendiert Lancom seinen Routern wieder einmal einige neue Funktionen. Dazu zählen die Unterstützung von ADSL2+ und erweiterte UMTS-Funktionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geräte Lancom 821+, Lancom 1721 VPN und Lancom 1821 Wireless ADSL (ab Hardware-Release E) unterstützen mit dem kostenlosen Update ADSL2+ nun Bandbreiten von bis zu 24 MBit/s. Die Geräte der Serie Lancom 3x50 kommen nun mit zahlreichen neuen UMTS-Karten zurecht, so dass UMTS-Karten aller großen Mobilfunkanbieter zum Einsatz kommen können.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. CSP GmbH und Co. KG, Großköllnbach

Darüber hinaus hat Lancom mit dem neuen LCOS-Release auch das "Virtual Router Redundancy Protocol" (VRRP) in alle Geräte integriert. So können Netze leicht mit einem UMTS-Backup ausgestattet werden.

Hinzu kommen einige Detailverbesserungen in den Bereichen VPN, WLAN, Routing und Management. So erweitert NAT-Traversal das Einsatzgebiet von IPSec VPNs in "Problemumgebungen", die nicht mit VPN-Pass-Through ausgestattet sind. Das Kanalwechselverhalten im Rahmen der IEEE-802.11h-Unterstützung zur europaweiten Nutzung von WLANs im Bereich von 5 GHz mit bis zu 1.000 mW Sendeleistung wurde optimiert und im WLAN sind nun Bandbreitenlimitierungen möglich.

Eine Erweiterung der Intrusion Prevention bezüglich einer strengeren Adressprüfung bei den LAN- und DMZ-Interfaces sowie HTTPS-basierte Fernwartung (für Geräte-Konfiguration, Skript- und Firmware-Upload) mit AES-256-Bit-Verschlüsselung sollen die Sicherheit erhöhen.

Mit dem kostenlosen Software-Update kann jeder Lancom-, Telekom-Business-LAN- und T-Octopus-LAN-Router aufgerüstet werden. Dazu kann das LCOS-Update unter lancom.de heruntergeladen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /